SG - Bitte helft mir, versteh es nicht!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von snoop999 28.08.07 - 19:38 Uhr

Hallo,

hatte eben schon im Kiwu-forum gepostet, aber wahrscheinlich kennt ihr Euch mit sowas (leider) besser aus..
sorry, bin am verzweifeln..

Bitte helft mir.. was sagen diese Werte aus? Werde auch mit der Tabelle von der WHO nicht schlau, ob die 47% Akromosomstörungen schlimm sind.. was heißt das genau??
Wer kann mir helfen, bin verzweifelt.. :(

DANKE!!!

Hier ein paar Angaben:
Menge: 6,5 ml
Motalität:
A: 5%
B: 30 %
C: 15 %
D: 50 %
Erythrozyten pro Blickfeld: 4-6
Rundzellen pro Blickfeld: 2-3
Eosintest: > 80 %

Was heißt das alles??


Gesamtzahl: 6 Millionen

Morphologire
Normales Spermatozoen: 1%
Abgenknickte Flagella: 3%
Rudimentäre Flagella: 7%
Aufgerollte Flagella: 3%
Doppelschwanz. 7%
Mittelstückdefekte: 28%
Abnorme Anfärbbarkeit: 3%
Akromosomstörungen: 47%

Beitrag von tommilein3 28.08.07 - 19:47 Uhr

Hallo,guck mal weiter unten bei Ich frage euch nochmal von bienchen 23W.
sin 2 Spermiogramme.
1 von Ihr und eins von meinen mann.
Lg ines

Beitrag von tommilein3 28.08.07 - 19:51 Uhr

Hoffe das hilft dir etwas weiter.
Kann dir noch eine Tip geben. bin auch im Forum Expertenrat wJ unterwegs bei Doktor Dossler. Der ist aber ab 10.9. wieder im Netz.
Den hatte ich das SG geschickt und der hat gesagt das das vollkommen IO. ist.
Lg Ines
PS. Dein Fa kann es dir es bestimmt auch erkären oder ei Urologe.
Lg
Ines

Beitrag von multivitamin 29.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo snoop999,

leider sieht das nicht so richtig gut aus, was Du da an Werten schreibst. #heul

6 Mio Gesamtzahl ist deutlich zu wenig (Norm 50 Mio)

Die Beweglichkeit (besonders der Schnellen) ist ebenfalls nicht gut.

Am schlechtesten schneidet jedoch das Aussehen der Spermien ab. 1% statt der erforderlichen 30% ist gar nicht gut!

Mit der Akromosomstörung kenne ich mich nicht aus.

Ohne Arzt zu sein, würde ich sagen: OAT 3.Grades
Infos unter http://www.wunschkinder.net/theorie/diagnostik-der-sterilitaet/diagnostik-beim-mann/

Wenn keine Ursache gefunden wird (ist meistens so) wird es auf eine Icsi (Künstliche Befruchtung) hinauslaufen.

Das Gute: mit einer Icsi kann man auch bei schlechtem Spermiogramm eigene Kinder kriegen #freu. Aber es ist aufwändiger, teurer,.... Meldet Euch bei einer Kinderwunschklinik.

Ich wünsche Euch trotzdem viel Glück. Das ist nicht das Ende Eures Kinderwunsches!
Liebe Grüße, Multivitamin