UMFRAGE Nebenjob

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sugarbabe 28.08.07 - 20:12 Uhr

Hallo ihr lieben.
Wollte mal fragen was ihr so als Nebenjob macht und was ihr denn so dabei verdient.
Würde mich mal sehr interessieren da ich auch auf der Suche nach einem geeigneten Nebenjob bin.

Für aussergewöhnliche Berufe könnt ihr mir auch gerne per Email schreiben.
Bin für alles offen.

LG Danni

Beitrag von jensecau 28.08.07 - 20:55 Uhr

Hi Danni!

Ich hab bis vor 2 Wochen am WE auf dem Wochenmarkt beim Bäcker gearbeitet. Gab 7 Euro die Stunde. Gelernt habe ich den Job nicht...
Aufgehört hab ich übrigens, weil wir angefangen haben zu bauen und ich da am WE mehr gebraucht werde ;-)

LG
claudine

Beitrag von chiwa2002 28.08.07 - 21:15 Uhr

Hallo Danni!

Ich habe den "Standard-Nebenjob" gehabt. Ich habe über 10 Jahre lang nebenbei gekellnert.
Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht und der Verdienst war auch okay. Habe zu DM-Zeiten DM 15,00 pro Stunde bekommen und die letzte Zeit EUR 7 - 8 pro Stunde.
Letztes Jahr im Sommer habe ich wegen privater Gründe pausiert, dann hat die Kneipe dicht gemacht. Außerdem bin ich zwischenzeitlich schwanger geworden...
Habe aber auch schon bei einer Gebäudereinigung Endreinigungen durchgeführt. Aber das war nicht so prickelnd.
Als Teenager habe ich babygesittet. War auch okay, aber der Verdienst nicht so.
Eine Freundin hat schon fast alles durch: gekellnert, Sonnenstudio, Promotion, Tankstelle.

Bin gespannt, was deine Umfrage noch so bringt.

LG Tanja

Beitrag von verzweifelte04 29.08.07 - 07:50 Uhr

hallo!

ich hab früher immer in gasthäusern, eisdielen etc. gejobbt - meist in der küche, ab und zu aber auch gekellnert.

hab damals 7 euro verdient, zu anfangszeiten waren es grad mal 45 schilling - 3,2 euro (war damals aber auch erst 13, knapp 14)

seit dem hausbau hab ich keinen nebenjob mehr - hab dafür einfach keine zeit mehr...

lg
moni

Beitrag von cat_t 29.08.07 - 08:15 Uhr

Hallo Danni #blume

ich gebe nebenbei Sportkurse. Hat den Vorteil, das man selbst nicht aus der Übung und dafür auch noch Geld bekommt;-)

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von anja96 29.08.07 - 09:45 Uhr

Hi,

ich mache nebenher Buchhaltung und bekomme 12,50 Euro/Stunde.

LG, Anja

Beitrag von bienchen1975 29.08.07 - 12:20 Uhr

Hab früher für 10 DM die Stunde und letztes Jahr für 6 Euro die Stunde gekellnert.
Jetzt fange ich ab 1.09. in einem großen Modehaus an und bekomme dort 9 Euro die Stunde.

Bienchen

Beitrag von bobb 29.08.07 - 12:43 Uhr

wir haben den hausmeisterjob für das 10-parteienhaus(in den wir auch wohnen)bekommen,als wir einzogen.
kriegen 307€/monat,wobei die stundenzahl variiert,je nach aufgaben.im herbst halt mehr laubfegen als im sommer,im winter ggf.eher öfter streuen,was im sommer wegfällt...