2 Rosenköpfchen abzugeben!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von kitty1979 28.08.07 - 20:25 Uhr

Hallo zusammen!

Ich suche jemanden, der vielleicht auf der Suche nach 2 neuen Haustieren ist! Hätte ein Pärchen Rosenköpfchen anzubieten, die ich gegen einen kleinen Betrag abgeben würde - da könnte man sich sicher einigen. Im Moment sitzen sie in einem Käfig der die Maße 100 cm x 120 cm x 80 cm (B x H x T), den ich auch mit abgeben würde, ich wär allerdings auch einverstanden, wenn die 2 Süßen in eine Voliere mit Artgenossen kommen würden!

Unsere beiden sehen so aus:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.nordsee-sittiche.de/nordsee_sittiche/bilder/Rosenkoepfchen/rosenk_063.jpg&imgrefurl=http://www.nordsee-sittiche.de/nordsee_sittiche/index.php%3Fcmd%3Darticlesdet%26id%3D25&h=350&w=245&sz=27&hl=de&start=6&um=1&tbnid=tz5dbr1fq1j_VM:&tbnh=120&tbnw=84&prev=/images%3Fq%3Dagaporniden%2B%26svnum%3D10%26um%3D1%26hl%3Dde%26cr%3DcountryDE%26client%3Dfirefox-a%26channel%3Ds%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DG

http://www.pinlovebird.com/gallery.asp?catid=41 (ganz oben links)

Nun möchte ich Euch noch schnell die Gründe erläutern, warum ich die Tierchen abgeben möchte:

Zum einen besteht bei mir die Gefahr, dass ich irgendwann allergisch auf die Tiere reagiere. Ich habe vor 5 Wochen einen Allergie-Test machen lassen, und dabei ist eine Veranlagung dazu rausgekommen. Noch habe ich keine Probleme speziell mit den Vögeln, aber ein Asthma bronchale, und ich möchte das Risiko nicht eingehen allergisch auf sie zu werden.

Zum zweiten können wir die Tiere leider nicht mehr fliegen lassen, da wir seit der Geburt unseres Sohnes unser Wohnzimmer in einem anderen Raum haben, der bis unters Dach ausgebaut ist, und aus Erfahrungen vor dem "Umzug" wissen wir, dass die Geister nur Unsinn im Kopf haben, und in diesem Raum nicht ist es einfach nicht möglich die Vögel unter Kontrolle zu haben.

Leider kann ich nur zum Geschlecht des einen Vogels was sagen, da er schon 3 mal Eier gelegt hat! Bei dem anderen gehe ich davon aus, dass er männlich ist, aber genau weiß ich es nicht!

So, nun hoffe ich auf Interessenten! Ins Tierheim möchte ich sie nicht abgeben, sollte ich auf diesem Weg niemanden finden, werde ich sie behalten!

Ach ja, ich komme aus der Nähe von Goslar, die beiden müssten natürlich abgeholt werden, bzw. man könnte sich ja auch irgendwie entgegen kommen!

Liebe Grüsse Nicole

Beitrag von tascha3577 28.08.07 - 20:31 Uhr

Hallo,
ich würde dir die Vogelbörse empfehlen google mal, kannst es auch unter "Mein Tier&ich" schreiben aber ich denke in der direkten Vogelbörse hast du mehr Glück.

ciao

Beitrag von kitty1979 28.08.07 - 20:44 Uhr

Hallo!

#danke für den Tipp!

Gruss Nicole

Beitrag von tascha3577 28.08.07 - 20:49 Uhr

Nix zu danken :-) meine Schwiegermutter hat an die 30 Vögel ich würd sie ja nehmen aber wir wohnen in Rheinland-Pfalz :-) nähe Mainz das dürfte bißchen weit sein. Sie stöbert in der Vogelbörse immer rum :-) !! Ich war schonmal in Goslar sehr schöne Stadt !

ciao

Beitrag von kitty1979 28.08.07 - 21:08 Uhr

Ja, Goslar ist ne schöne Stadt, aber ich denke wenn man sie ständig sieht, weiß man das gar nicht mehr zu schätzen!

Schade, dass Du so weit weg wohnst, wär froh wenn ich wüsste dass die Beiden ein schönes neues Zuhause finden!

Beitrag von tascha3577 28.08.07 - 21:10 Uhr

Tut mir leid, Du kannst doch auch mal innerorts inserieren oder im Einkaufsmarkt mal eine Anzeige aufhängen dann wären sie in deiner Nähe und Du könntest ab und zu mal kucken :-)

Ich drück dir ganz fest die Daumen das es klappt !!

ciao tascha

Beitrag von krokolady 28.08.07 - 21:17 Uhr

die sind soo knuffig......aber mein Mann erhängt mich wenn ich die ins Haus hole.....zumal ich sie auch nicht rauslassen könnte....schade.

Scheinst in meiner nähe zu wohnen - ich komm aus Kreiensen, bin aber in Seesen aufgewachsen