Ist bei euch der Sex nach der Geburt schöner geworden?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von maria2412 28.08.07 - 21:01 Uhr

Hi,
Wie ist bei euch in der Beziehung (Sex) besser geworden als vor der Geburt ( Zärtlicher) meinte ich jetzt .
lg
maria

Beitrag von anja478 28.08.07 - 21:10 Uhr


Hallo,

Der Sex, wenn wir ihn mal haben, ist gleich geblieben. Nur meine Lust ist auf der Strecke geblieben. Früher hatte ich noch Lust jetzt muß mein Mann mich überreden bzw. verführen was er vielleicht 1xmonatlich schafft.

Anja

Beitrag von sternchen7778 28.08.07 - 21:25 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich?

Nein.

Meine Konzentration ist dahin, weil ich mit einem Ohr lausche, ob Felix nicht einen Mucks von sich geben könnte. Dass ich wirklich Lust auf Sex hätte, könnte ich auch nicht behaupten. Mir fehlt nichts, wenn wir wochenlang keinen Sex haben. Und da sich mein Körper doch verändert hat, ist es auch gefühlsmäßig ganz anders. Leider aber eben nicht schöner.

Sorry, dass ich Dir nichts positiveres berichten konnte...

Viele Grüße, Sandra mit Felix (17 Mon.)

Beitrag von maren79 28.08.07 - 21:26 Uhr

Hi,

wir hatten noch keinen wieder.... ;-)

LG Maren & Bruno

www.unserbaby.de/bruno

Beitrag von anarchie 28.08.07 - 21:41 Uhr

hey...

ich habe zwei Kinder und bin in der 38.SSW mit Nr.3....

Klares JA!
Zwar lange Zeit nicht so flexibel, spontan, entspannt(weil immer mit einem Ohr bei den kids)..aber viel bewusster , intensiver, vertauter...

ich kann mich viel besser gehenlassen, seit wir unsere Kinder bekommen haben...die Geburt hat uns total zusammengeschweisst und noch mehr Bewusstsein für den jeweils anderen geschaffen....

Aber ein "geregeltes Sexleben" hatten wir erst 1,5 Jahre nach der Kleinen wieder....


lg

melanie mit Max(in 3 Tagen 5), leonie(3,5) und Butzel

Beitrag von kati543 28.08.07 - 21:54 Uhr

Absolut nicht. Ständig denkt man an den Kleinen und hofft ihn bloß nicht zu stören. Oft wacht er aber genau dann auf. Die Lust ist bei mir hinüber - bei meinem Mann natürlich nicht, was zwangsweise zu Problemen führt.

Beitrag von saya82 28.08.07 - 22:28 Uhr

Hallo,
also bei uns hate es sich weniger durch die Geburt verändert, eigentlich nur durch die Schwangerschaft.
Und ist auf jeden Fall besser geworden und wir sind uns viel näher. In dieser Ss hat sich das ganze nochmal verstärkt.
VLG

Beitrag von wolke79 29.08.07 - 11:43 Uhr

Hallo,

Ich finde schon. Zwar bin ich noch nicht 100%tig fit,aber wir geniessen jede Sekunde.

Vielleicht liegt es auch daran das wir in der SS keinen #sex hatten.

LG
Claudia

Beitrag von : ( 29.08.07 - 14:44 Uhr

Ne, im Bett ist tote Hose #schmoll

Beitrag von gedööns 05.09.07 - 15:49 Uhr

nö, weniger