Morgen erste Impfung, wie habens Eure Mäuse vertragen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von celimini 28.08.07 - 21:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich weiss ja, dass jedes Kind bzw. Baby anders ist, ich wollte nur mal hören, wie denn Eure Erfahrungen so sind.
Irgendwie habe ich Schiss vor morgen... #schmoll
Meine Maus ist doch noch so klein....
Meine Große hatte bei keiner Impfung irgendwelche Probleme, nun hoffe ich, dass die Kleine auch so ist #cool.
Ich werde Ihr auf jeden Fall vorbeugend mal Thuja C30 als Globuli geben, denn das hat Alina von unserer alten Kinderärztin auch immer nach einer Impfung bekommen.
Liebe Grüße Eure celimini mit Alina 4 Jahre und Luisa 16 Wochen

Beitrag von nijura 28.08.07 - 21:12 Uhr

Huhu,

wir hatten heute auch die erste Impfung. Der Termin war um 17.40 und seit 19.00 schläft mein kleiner.
Ich geh gleich nochmal schauen ob er fiebert oder sowas...mein Arzt meinte, es sei Blödsinn den kleinen schon vorab was zu geben, vielleicht ist es ja gar nicht nötig.

Ich vertrau da aber auch lieber auf mein Gefühl als Mama...mach was du für richtig hälst.

lg
Ela und Max (4 Monate)

Beitrag von cathrin1979 28.08.07 - 21:21 Uhr

Huhu !

Also wir hatten keinerlei Nebenwirkungen #huepf#huepf#huepf

Weder Fieber, noch Schmerzen, noch Geschrei !!!

Lukas schläft nach den Impfungen die zwei folgenden Tage eigentlich komplett und kommt nur zum Essen *grins*
Aber damit kann ich leben !


LG und wird schon werden !

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://engellukas.de.tl/

Beitrag von maren79 28.08.07 - 21:32 Uhr

Bruno hat seine Impfungen bislang immer super vertragen. Er war nicht einmal müde...

Drück Euch die Daumen, dass bei euch morgen alles glatt geht!

LG Maren & Bruno

www.unserbaby.de/bruno

Beitrag von chariot 29.08.07 - 00:03 Uhr

Bei Yannick gab es auch keine Probleme,er weinte nur ganz kurz, Reaktionen auf die Impfung bekam er gar nicht. Ruhig Blut, wird schon klappen, lasse dir zur Sicherheit mal Paracetamol verschreiben.
Lg Jessi