Hund hat Mundgeruch

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von fruchtbombe 28.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo,

gibt es etwas gegen schlechten Atem bei Hunden?? ich weiß, aus dem Hundemaul eines 13jährigen Hundes riecht es einfach nicht mehr wie ein frischer Frühlingsmorgen - aber sooo schlimm ist echt fies. wenn der Hund im WoZi hechelt, muß man fast schon den Raum verlassen. und ich übertreibe nicht oder bin empfindlich.

wer hat einen Tipp für mich??

viele Grüße

Beitrag von winnergirlie 28.08.07 - 21:46 Uhr

Hallo,

geh zum TA und lass die Zähne checken. Eventuell hat Dein Hund ja ne Zahnfleischentzündung oder faule Zähne, die

1. den Mundgeruch verursachen und
2. für die Gesundheit des Hundes nicht gerade förderlich sind!

Liebe Grüße :-)

Beitrag von lillymarleen201 28.08.07 - 22:40 Uhr

Es kommt dann meistens vom Magen oder von den Zähnen.

Gib ihm diese Zahnputzknochen ;-) und such mal nen TA auf.
Vielleicht muß der Zahnstein entfernt werden.