Noch ein Baby?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von agape100 28.08.07 - 22:02 Uhr

Hallo,

seit ein paar Tagen kommt bei mir der Wunsch nach noch einem Baby auf (So habe ich vor 2 Monaten noch nicht darüber gedacht, ich war mir sicher keins mehr zu wollen) Dazu muss man sagen, dass ich schon zwei Söhne habe (einer ist 3 Jahre, der anderer 11 Monate) Es ist nicht so, dass ich es sofort will, dafür ist mir der Kleine noch zu klein, aber vielleicht in 2 Jahren oder so! Obwohl es manchmal schon sehr stressig ist, ist es aber wunderschön Mutter zu sein! Ich liebe meine Engel über alles und finde es einfach toll, für sie da zu sein! Manchmal denke ich allerdings, dann hab ich keine Zeit mehr für jeden einzelnen, ich meine, dass ich dann alles durch drei teilen muss! Dann kommt noch die Angst hinzu, dass ich das Glück auf die Spitze treibe und vielleicht kein drittes GESUNDES Kind bekomme! Diese Dinge lassen mich manchmal wieder von diesem "Traum" drei Kinder zu haben abkommen! Vielleicht ist es auch der Wunsch, noch ein Mädchen zu bekommen (das soll nicht he9ßen, dass ich meine Jungs nicht liebe, ich liebe sie über alles auf der Welt), aber es wäre eben schön, aber man kann es sich ja nicht aussuchen, hauptsache es wird gesund! Ach ja, dann träume ich noch ein bißchen und mir geht es richtig gut dabei, wenn ich drandenke, nochmal schwanger zu sein und nochmal so ein kleines Würmchen im Arm zu halten.... ;O)

Beitrag von saxony 28.08.07 - 22:12 Uhr

Hi,

hast du mit deinem Mann mal drüber gesprochen?!
Ich meine was hält er von einem dritten Sprössling?

Beitrag von agape100 28.08.07 - 22:16 Uhr

Naja, im Moment ist er auch nicht soooo begeistert aber total abgeneigt war er auch nicht! Soll ja auch nicht jetzt sein! Aber er hat auch Angst, dass es vielleicht beim dritten mal nicht gesund sein könnte!

Beitrag von saxony 28.08.07 - 22:23 Uhr

wie kommt ihr denn darauf... wenn ihr zwei gesunde kinder habt und es keine komplikationen gab, ihr beide gesund seit (davon geh ich einfach mal aus...) wird dem kind auch nichts passieren....

Wenn der Kinderwunsch größer wird... einfach los legen... und POSITIV denken!!