Sab Simplex? Wie lange benutzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von asphaltblase 28.08.07 - 23:02 Uhr

Hallo,

Emelie ist 15 Wochen alt und wir hatten nie Probleme mit Blähungen oder so. Vor zwei Wochen war ich beim Arzt und der meinte sie hätte viel Luft im Bauch ich solle Sab Simplex geben. Naja hatte das kurz gemacht und dann irgendwie nicht mehr dran gedacht. Heute Abend hat Emelie dann sowas von gebrüllt richtig mit Tränen und war total am schluchzen, richtig schrecklich.Sind zum Arzt und es war wohl wieder Luft im Bauch. Ach Emelie wir übrigens voll gestillt. Wie lange kann man denn diese Tropfen nutzen nicht das sich der Körper dran gewöhnt.

lg
melanie

Beitrag von berbarizze 28.08.07 - 23:18 Uhr

Hallo, du kannst es ewig und ohne sorge benutzen. sab wird nicht vom körper aufgenommen sondern ohne ausnahme vom körper direkt wieder ausgeschieden mitm stuhlgang.

völlig verträglich das zeug.


lg b.

Beitrag von puschl 28.08.07 - 23:24 Uhr

soweit ich weiß sind keine nebenwirkungen bekannt
manche stillmamis schwören darauf wenn man selbst fencheltee trinkt wird es auch besser.

bei meiner hat nur die fliegerstellung geholfen

die sab-tropfen haben uns nicht wirklich geholfen
lg barbara

Beitrag von sally1701 29.08.07 - 07:18 Uhr



Sarah hat die damals auch von Anfang an bekommen.
Kann man ruhig mehrmals am Tag geben, keine Nebenwirkungen und schaden tuts wirklich auch nicht.

LG Sally
#blume