viele Fragen bzgl. Swingerclub... bitte um Antwort!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von interessierte_maus 29.08.07 - 00:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hätte da ein paar Fragen bzgl. Swingerclubs.

Also:

Ich bin bisexuell - das gleich mal am Anfang :) Ich würde gerne mal wieder einen dreier mit einer 2. Frau haben. Mit meinen damaligen Freund hatte ich das schon öfters - mit meiner damaligen besten Freundin. Leider besteht durch Umzug fast kein Kontakt mehr.


Natürlich ist es nicht so leicht da jemanden zu finden. Deswegen bin ich/wir auf die Idee gekommen, mal in einem Swingerclub "vorbei" zu schauen. Ich frage mich nur, ob da nicht überwiegend Solo-Herren und Pärchen sind? Denn auf einen 3er mit 2 Männern steh ich nicht so. Und Partnertausch ist auch nicht wirklich meins... Wie läuft sowas ab? Was zieht man an?

Oder gibt es noch andere möglichkeiten, Frauen kennen zu lernen?
Wir sind übrigens 20 und 27!!!

Kann man da wirklich Frauen treffen die so etwas suchen? Oder ist man da eher fehl am Platz? Und wo gibt es schöne, saubere Swingerclubs im PLZ 8???

Wäre lieb wenn ihr mir helfen könntet

LG
Jasmin

Beitrag von rosaundblau 29.08.07 - 07:08 Uhr

Guten Morgen!

Schreib mich über meine VK an, dann schick ich Dir einen Link zu einer seriösen Internetseite die all deine Fragen rund um den Swingerclub beantworten kann.

In Pärchenclubs findet ihr nur Pärchen das ist wohl klar! In Clubs mit Herrenüberschuß sollte man darauf achten ob es ein dezenter Herrenüberschuß ist oder ob gleich 20 Soloherren auf ein Paar kommen. Auf der Internetseite findet ihr unter anderem ein Clubverzeichnis wo auch diese Frage geklärt wird. In den Clubs gibt es auch durchaus Einzeldamen.

Wenn Ihr Privat jemanden sucht ist die Internetseite wieder die richtige Adresse. Es handelt sich dabei um ein Swingerforum, dort könnt ihr auch private Kontakte suchen, finden, knüpfen.

vg
rosaundblau

Beitrag von fraukef 29.08.07 - 08:04 Uhr

Ich würde Dir auch einen Pärchenclub empfehlen - im Überschussclub besteht halt doch eher ein Herrenüberschuss...

Dafür sind in Pärchenclubs schon viele Frauen bi - und da ergibt sich dann manchmal auch einiges... Inwieweit die Herren (die zum Pärchen dazugehörigen) aktiv werden, oder auch nicht, evtl nur die eigene Partnerin streicheln oder oder oder ist sicherlich eine Absprachesache...

Privat jemanden zu finden ist nicht sooo einfach - grad wenn es kein Mann sein soll... Da tummeln sich zT leider doch die Fakes,...

Wenn Du magst, kannst du auch mich gerne über meine VK anschreiben - dann erzähle ich Dir gerne mehr...

Frauke