husten schnupfen....wann nicht im kindergarten lassen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von betti21 29.08.07 - 06:19 Uhr

guten morgen ihr lieben,
meine tochter hat schnupfen und husten, ab wann muß ich sie zu hause lassen?

oder muß sie jetzt schon zu hause bleiben?

LG bettina

Beitrag von eowina 29.08.07 - 06:37 Uhr

Moin!

bei uns wird es so gehandhabt:

mit Husten und Schnupfen dürfen die Kinder hin - ist gaaar kein Problem.
Ein Kinder darf aber kein Fieber haben oder sich richtig kränklich fühlen.

Eo.

Beitrag von gunillina 29.08.07 - 07:18 Uhr

Sobald sie sich zu schlecht fühlt für den Kindergarten, oder sobald sie Fieber hat.
Gute Besserung!
Gunillina#tasse

Beitrag von curlysue2 29.08.07 - 08:36 Uhr

Guten Morgen!

Bei uns wird das so gehandhabt, dass die Kinder mit Husten und Schnupfen kommen dürfen. Linus war auch schon mit leichtem Husten und Rotznase im KiGa.
Sobald der Husten aber richtig dolle wird, das Kind sich schlapp fühlt oder gar Fieber auftritt, sollen die Kleinen zuhause bleiben. In dem Fall schicke ich meinen Sohn aber auch nicht hin, selbst wenn er dürfte. Und wenn sie Fieber hatten, dann sollen sie erst nach einem fieberfreien Tag wiederkommen, damit sich der Körper noch etwas erholen kann.


LG

curlysue

Beitrag von gretli 29.08.07 - 09:15 Uhr

moin bettina,

ich mache das immer so, falls ich frei habe lasse ich meine kids auch bei kleinen krankheiten zu hause.
muß ich arbeiten entscheide ich nach gefühl.
mit fieber schicke ich niemanden los, die erzieher/ lehrer haben unsere nummer und rufen dann jederzeit an.

gruss manja

Beitrag von kleene0106 29.08.07 - 10:13 Uhr

Hi,

ich mache es von dem Befinden der Kinder abhängig ob sie gehen oder nicht. Solange sie sich nicht schlecht fühlen, schlapp sind oder ähnliches und kein Fieber haben, gehen sie in den Kindergarten.
Ist der Allgemeinzustand eher schlecht und/oder sie fiebern, bleiben sie daheim.

Eine Erkältung finde ich nicht dramatisch und gehört zu der Entwicklung einfach dazu.
Sollte der Zustand sich verschlimmern im Kiga, würden mich die Erzieherinnen sofort anrufen. Kam aber noch nicht vor.


LG
Kleene