Trauer am Morgen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 07:20 Uhr

Morgen Mädels! #gaehn

Am Montag hab ich mich noch über meinen positiven SST gefreut und gestern hab ich die Kündigung während der Probezeit (4 Tage vor ablauf!!!) in die Hände gedrückt bekommen.
Bin gestern dann sehr schnell zu meinem FA aufgebrochen um mich dazwischenschieben zu lassen, dass der mir irgendwie die Schwangerschaft bescheinigen kann. Auf dem Ultraschall war wie vermutet nur eine sehr gut aufgebaute Schleimhaut zu sehen. Von meiner Kurve ist er ganz begeistert und hat mir noch Blutabgezapft. Ergebnis bekomme ich morgen früh. Aber ich hab irgendwie Angst, dass ich doch nicht schwanger sein könnte und somit meinen Job los bin und das deprimiert mich total :-(

Werd mich jetzt mal fertig machen und zum Arbeitsamt aufbrechen. Sorry für mein trauriges #bla am frühen morgen.

Hier noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202367&user_id=628661

Beitrag von silkesommer 29.08.07 - 07:22 Uhr

Keine Panik, zu dem Zeitpunkt hatte man bei mir auch nur ne hochaufgebaute GMS gesehen, erst bei 5+3 konnte man ne Pünktchen auf dem US erkennen, laut ZB aber bei dir alles völlig normal,

lg

silke

Beitrag von ashandra1 29.08.07 - 07:22 Uhr

Hey, mal nicht den den Kopf hängen lassen! Klar bist du SS! pos.Test, dann das Blatt, da gibts nix zu zweifeln! Und alles andere regelt sich schon auch noch!

Ich #liebdrueck dich

Beitrag von sven78 29.08.07 - 07:22 Uhr

Oh, das tut mir sehr leid !
Drück dir doppelt die Daumen , dass es geklappt hat !!! #pro

Beitrag von saxony 29.08.07 - 07:22 Uhr

soweit ich weis darf er dich nicht mehr kündigen sobald du die bestätigung vom Arzt bei ihm abgegeben hast.

Da er dir schon gekündigt hat... hast du glaube ich keine großen Chancen mehr....

Sorry.... das ist mein Kenntnisstand...

#liebdrueck

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 07:26 Uhr

Nein, ich habe 2 Wochen Zeit den Nachweis zu bringen, dass ich zum Zeitpunkt der Kündigung schwanger war. Ein positiver Test reicht da nicht, dass muss vom Arzt festgehalten werden. Daher auch den Bluttest. Wenn ich den dann morgen habe und der positiv ausfällt muss ich meinem Chef unverzüglich mitteilen, dass ich schwanger bin und seine Kündigung somit nichtig ist.

Beitrag von saxony 29.08.07 - 07:27 Uhr

ah ok...! Sagte ja mein Wissenstand... #hicks

Dann WÜNSCH ich dir viel Glück das den Zettel heute schon in der Hand hast!!!

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 07:28 Uhr

#danke Aber Blutwerte kommen wirklich erst morgen. Solange genieße ich dann einfach meinen "Urlaubstag" #freu

Beitrag von ira_l 29.08.07 - 07:23 Uhr

Ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hast und du den Job behalten kannst!!!

LG Ira#herzlich#klee

Beitrag von wunschmama83 29.08.07 - 07:27 Uhr

Guten morgen,

lass Dich mal drücken!

Innerhalb von (ich glaub) 2 Wochen kannst Du Widerspruch einlegen! Sobald Du die Bescheinigung vom Arzt vorlegst, ist er machtlos. Es sei denn der Kündigungsgrund ist auf Dein Verhalten zurückzuführen, z.B. Diebstahl, Verletzung der Schweigepflicht, etc.

Viel Erfolg!

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 07:32 Uhr

Mit den 2 Wochen wusste ich. Aber den Grund hat er mir ja nicht genannt. Muss er ja auch nicht in der Probezeit #schmoll
Aber bei Diebstahl etc. hätte er mich sicher fristlos gekündigt ;-) und das hat er ja nun nicht getan.
Hab mich auch weiterhin schlau gemacht, dass er mich wieder einstellen muss, mich aber trotzdem wegen anderen Gründen entlassen kann, wenn da eine bestimmte Behörde (deren Namen ich allerdings noch rausbekommen muss) zustimmt. Wird mir die Agentur für Arbeit sicher nachher mitteilen können #gruebel

Beitrag von seniora.rossi 29.08.07 - 07:30 Uhr

Hallo!

Wenn die Schwangerschaft zum Zeitpunkt der Kündigung schon bestanden hat und sie dem Arbeitgeber innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Kündigung mitgeteilt wird (am besten die Schwangerschaftsbescheinigung unter Anwesenheit eines Zeugen übergeben!), besteht gemäß Mutterschutzgesetz Kündigungsverbot.

Ich drücke die Daumen, dass der Bluttest entsprechend ausfällt. Es spricht ja alles dafür! #pro

Alles Liebe
seniora.rossi

Beitrag von willeinbaby 29.08.07 - 07:29 Uhr

du brauchst dich nicht verrückt zu machen, du hast jetzt 6 wochen zeit deine ss bestätigen zu lassen und das müssen sie dich wohl behalten...


alles liebe dani

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 07:34 Uhr

#danke Mädels. Ihr baut mich echt wieder auf. Bin irgendwie total zwiegespalten. Im eien Moment geht mir das total nah, im nächsten ganz egal und genieß jetzt die 2 Wochen Urlaub #freu

Hormone ;-)

Beitrag von verrueckt 29.08.07 - 08:42 Uhr

hi

darf ich fragen mit welchen test du getestet hast vor NMT und danach

gruß

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 18:53 Uhr

Klar, gebe Dir auch eine Antwort ;-)

Hab vor NMT 1x getestet, negativ (Q&E VOR) dann hab ich 2 Tage nach NMT gewartet und habe 1x mit nem zweitem Q&E VOR getestet, da war eine gaaaanz schwache Linie zu erkennen und dann habe ich später nochmal mit dem Clearblue digital getestet und da stand es dann eindeutig.

Beitrag von verrueckt 29.08.07 - 19:15 Uhr

hi

hatte am 13/14 mein es nun sitze ich hier und warte auf mens habe unterleib schmerzen ohne ende test war gestern negativ leider

gruß

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 21:32 Uhr

Du. mein Test war einfach auch zu früh, Deiner vielleicht auch noch. Das Ei braucht ja auch paar Tage bis es sich eingenistet hat und dann produziert jede Frau ja auch eine andere Menge. Oder Dein Urin war zu sehr verdünnt. Ich hab auch gedacht jeden Momant kommen die Tage, aber hab zum 1x keinen Heißhunger auf Schokolade #freu

Also abwarten, das klappt. Hab auch 18 Monate üben müssen ;-)

Beitrag von verrueckt 29.08.07 - 21:36 Uhr

werde morgen früh nochmal testen mit mr storch ein 10 er

Beitrag von eponine1904 29.08.07 - 21:37 Uhr

Mach das. Ansonsten hol dir den clearblue digital. Hab im DM für ein Doppelpack ca. 14€ bezahlt ;-)

Beitrag von verrueckt 29.08.07 - 21:38 Uhr

wir haben leider kein dm hier nur rossmann kloppenburg und schlecker