Augustis ich bin immer noch da :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scottily 29.08.07 - 07:34 Uhr

Hallo ihr Lieben

Ich hatte letzten Montag meinen ET. Und nichts tut sich :-( Ich bin so enttäuscht!!!
Mein FA meinte, dass es nicht mehr Wochenende werden würde, da unten alles schön bereit ist usw. Aber irgendwie glaube ich gar nicht daran, denn es scheint alles SEHR ruhig zu sein.
Das Einzige was sich verändert hat: ich kann jetzt überhaupt nicht mehr schlafen. Muss alle 30 min meine Blase entleeren gehen und die Kleine hat das Gefühl, dass sie mir in die Rippen schlagen darf/soll....
Wer ist auch noch am Warten? Und wie geht es euch?

lg
Manuela
#kratz

Beitrag von cool 29.08.07 - 07:40 Uhr

morgen!


bin auch am warten,hab aber erst freitag termin.
hab ab und zu wehen,schleimpfrop ist wech.....aber nüscht weiter rührt sich.
naja man kann nur abwarten,meistens gehts dann los wenn man garnich damit rechnet....habs schon dreimal durch;-)

wird schon,wirst sehen


lg nicole

Beitrag von scottily 29.08.07 - 07:43 Uhr

Vielen Dank für deine lieben Worte.
Hast du 3 Kinder und keinen Ehemann? sorry wenn ich so frage, aber nimmt mich wunder.

lg
Manuela

Beitrag von cool 29.08.07 - 07:46 Uhr

ja hab schon 3 kinder von meiner jugendliebe!
und mein jetztiges baby ist von nem mann,der einfach nich weis was er will.
er wollte ein kind,bin schwanger,er lässt mich sitzen,jetzt ist er wieder da....
naja er freut sich aber auf sein mädchen.....jetzt!

nicole

Beitrag von scottily 29.08.07 - 07:48 Uhr

oh tut mir aber leid #kratz
ich wünsche dir, dass du genügend Unterstützung von diesen Männern bekommen wirst!
Und nochmals danke für deine Worte!
Viel Kraft und Freude aufs Mädchen!!!
Wir erwarten auch ein Mädchen :-) Kann es kaum erwarten!!!
lg
Manuela

Beitrag von annek1981 29.08.07 - 07:48 Uhr

Huhu Manuela,

iiiiccchhh bin auch noch immer da - bin jetzt bei ET+4 und es tut sich rein gar nichts #schmoll Fahre nachher erstmal ins KH zur Akupunktur und danach hab ich noch Termin bei FÄ zum CTG und sie schaut auch nochmal unten nach ... hab aber kaum Hoffnung, dass sich da seit Fr. was getan hat.

LG

Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET+4)

Beitrag von scottily 29.08.07 - 07:52 Uhr

Hallo Anne!
Schön, dass du auch noch da bist #schwitz
Aber eigentlich wäre es ja schöner wenn wir beide unsere Baby's in die Arme halten könnten, gelle? #hicks#schmoll#heul#augen
Danke für deine Antwort. Ich hoffe, dass sich was getan hat bei dir. Wir hatten gestern aben noch #sex in der Hoffnung dass es diese letzte Nacht losgehen würde... aber nada... ausser, dass mir nun die Bauchmuskeln weh tun #hicks:-p hat sich gar nichts getan :-) denke ich zumindest. Gestern Nachmittag habe ich jedoch vermehrten Schleimabgang gehabt.. .was das wohl war?!?!
wunderschönen Tag noch...
lg
Manuela

Beitrag von annek1981 29.08.07 - 08:00 Uhr

Hey Manuela,

oh ja, es wäre weitaus besser, wenn wir die Kleinen schon hätten. Ich bin nur so froh, dass es mir so bestens geht und mich eigentlich nur die Warterei nervt. Vielen geht es ja wirklich nicht mehr gut.
#sex geht bei mir gar nicht, hab schon die ganze SS über keine Lust und jetzt erst recht nicht. Glaub auch nicht dran, dass dieses ganze etwas bringt (wie auch Rotwein trinken, baden etc.).

Alles Gute & ich drück uns allen Rest-Augusties die Daumen, dass es losgeht!

Anne

Beitrag von scottily 29.08.07 - 08:04 Uhr

Hey Anne

Verstehe was den #sex angeht... wir hatten eine sehrrrrrr lange Pause. Aber probieren wollten wir es trotzdem.... :-)
ich höre gerade das Lied von Lunik "waiting" von der CD AHEAD :-)
passt irgendwie...
hier der Link sofern du mithören möchtest:

http://www.lunik.com/

unter AUDIO/VIDEO CD AHEAD und das Lied Waiting ;-)

lg
Manuela
#augen#katze

Beitrag von didine 29.08.07 - 08:48 Uhr

Moin Anne,

Vollmond-Gequatsche glaube ich seit heute nicht mehr!!! :-p

Nix, Du gaaaar nix.... außer wieder vermehrter Schleim heute früh, aber ich weiß nicht, ob das der Pfropf war...denn am Sonntag Morgen hatte ich das auch schon und es ist ja nichts passiert.

ICH WERDE IMMER UNRUHIGER...habe Schiss vor der Einleitung, wie DU auch schon beschrieben hast....#schmoll

Meine Hebi kommt heute gegen 13 Uhr und wir besprechen mal die weitere Vorgehensweise... evtl. versuche ich am Samstag mal nen Cocktail (igittigitt...), dann sind wir ja schon ne Woche drüber. Ansonsten wird wohl nächste Woche eingeleitet. Ich glaub, das gibt so spontan nichts mehr :-(

Meine Freundin ist gestern schon mit dem Wurm nach Hause gekommen, der ist sooo süüüß und ich freu mich so für die beiden....aber pssstt.. ich bin neidig!!!#hicks

Sag mal, ist Dein Menne auch so langsam an der Grenze der Belastungsfähigkeit? Meiner bekommt Urlaub, sobald der Krümel da ist und hat schon seit Monaten keinen wirklichen Urlaub mehr gehabt (wir haben beide nebenberuflich studiert und da geht seit Jahren der Urlaub fürs Lernen und die Prüfungen drauf; das ist jetzt zwar vorbei, aber er hatte quasi seit dem keinen Urlaub mehr #schock). Und ich wünschte, ich könnte ihn anrufen und sagen "hurtig nach Hause kommen.... Dein Sohn kündigt sich an und dann haben wir 2 Wochen zusammen.

Ich mail heute Abend nochmal nach dem Treffen mit der Hebi... drücke Dir auch die Däumchen!!!!!!!

Ganz liebe Grüße und Köpfle hoch

Didine

ps: schlafen ist nicht mehr! seit halb 3 wach #schmoll

Beitrag von annek1981 29.08.07 - 09:19 Uhr

Hey Didine,

oh man, Du bist ja echt immer früh auf den Beinen #schmoll kannst Du denn tagsüber etwas Schlaf nachholen? Das geht bei mir nachts zum Glück immernoch gut mit schlafen, bei uns wird Tim z.Zt. nur immer gegen 4 wach und will zu uns ins Bett ... und mein Mann kriegt ne Erkältung, super, passt ja bestens.
Ja, er wartet auch sehnsüchtig auf meinen "richtigen" Anruf (ich mag schon gar nicht mehr anrufen, weil er jedesmal denkt, jetzt gehts los), er hat dann nämlich auch sofort 2 Wochen "Erholungsurlaub".
Meine Hebi wollte ich Freitag mal anklingeln, falls sich bis dahin nichts getan hat. Bisher halte ich ja nix von diesen ganzen versuchen, Wehen anzukurbeln (#sex, Rotwein, Baden, ...). Mache nur Akupunktur. Und auf diesen Wehencocktail hab ich auch irgendwie kein Bock ... aber bestimmt besser wie Einleitung (HORROR #heul).

Na gutti, dann bis später!

LG

Anne

Beitrag von rhasielle 29.08.07 - 08:07 Uhr

hi manuela!

mach dir nix draus, mein fa meinte auch: kann losgehen..da sich aber wirklich rein gar nix bei mir tat hab ich da dran weniger geglaubt..

waren am tag vorher noch auf nem stadtfest und spazieren.. mir ging´s prima - keine übelkeit, durchfall, putzfimmel;-) oder sonstige anzeichen..

..tja, am nächsten morgen um 6.15 uhr ist dann meine fruchtblase geplatzt#schwitz und 12 std später war der kleine mann da bei et-4#freu

du siehst, es muss nichts heissen, dass sich noch nix getan hat..kopf hoch und viel #klee noch!

glg jana & nils *13.08.07

Beitrag von scottily 29.08.07 - 08:09 Uhr

Du bist ein Schatz!!

Danke für deine Auferbauenden Worte!! Die haben jetzt sehr gut getan... dann muss ich ja wiedre meine Hoffnung auspacken und mich freuen #freu

mal gucken.... was sich noch tut heute.

lg
Manuela

Beitrag von paulchen75 29.08.07 - 08:21 Uhr

Guten Morgen Manuela,

ich bin auch noch da - Habe allerdings erst am Freitag meinen Termin.
Da es mir recht gut geht, kann ich mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass sich bis dahin irgendetwas tun wird (aber ... es haben sich schon viele geirrt ...)

Heute gehe ich jedenfalls mit meinem Mann einkaufen - eine Ananas wird mit Sicherheit gekauft ... wenn schon der Vollmond in der letzten Nacht nicht geholfen hat .... ich weiß zwar nicht, ob ich an so etwas glauben soll, aber versuchen kann man es ja mal ... :-)

Ich wünsche uns allen eine nicht mehr allzu lange Wartezeit & eine schöne Geburt.

LG

Ilona

Beitrag von scottily 29.08.07 - 08:37 Uhr

Hallo Ilona

Eine Ananas!! Das ist ja auch noch was .... :-) sobald es mit Regnen aufhört, gehen ich kurz in den Coop bei uns eine Ananas kaufen!
Schön, dass dein Mann bei dir ist!!! Meiner hat heute seinen super langen Arbeitstag #schmoll#heul
schönen Tag...
lg
Manuela

Beitrag von didine 29.08.07 - 08:41 Uhr

Hi Manuela,

bin auch noch da *schnief*... Vollmond hat nicht gewirkt, wie auch? Der war ständig hinter Wolken verdeckt #augen Auf nix ist mehr Verlass#schein

Tja, was soll ich sagen: alles beim Alten, wieder ein neuer Tag und wieder hänge ich hier wie ein Schluck Wasser in der Kurve und schlag die Zeit tot :-[

Bin seit halb drei wach, denn der Racker hatte so nen Schluckauf, dass mein ganzer Bauch wackelt, ich spüre sogar, wenn er sein Köpfchen reckt... es wird echt täglich / nächtlich unangenehmer #schmoll

Mal sehen, nächste Woche soll eingeleitet werden, vielleicht gibt er sich ja nen Ruck und "erlöst" uns, denn auch mein Menne ist fix und foxi...

lg Didine (ET +4)

Beitrag von scottily 29.08.07 - 08:44 Uhr

Hallo Didine

Was den Schluckauf angeht: wieso muss dieser immer nachts sein?????? DAs macht mich auch ganz fertig... ich komme einfach nicht zur Ruhe....
Den Vollmond habe ich ganz vergessen :-) ist auch besser so... sonst wäre ich ja noch enttäuschter gewesen....
Ich habe meinen Schleimpfropf schon von 1,5 Wochen verloren!!! Mann auf was warten wir noch?? #schmoll
Was solls... ich wünsche dir viel Kraft und Geduld. Und danke fürs Antworten!
lg
manuela

Beitrag von dini_82 29.08.07 - 09:00 Uhr

Guten morgen..

ich habe morgen Termin und es tut sich nix... muss gleich zum CTG.. mal schaun was sich so tut.
Ich hoffe die Kleine kommt jetzt ganz schnell, meine FA ist nämlich ab dem 1.9 für 3 Wochen im Urlaub und dann muss ich zur Vetretung:-(

Naja ich hoffe die kleine Maus macht sich schnell auf den Weg..

LG Nadine ET -1

Beitrag von engelchen30081977 29.08.07 - 09:34 Uhr

Huhu Mädels!

Kopf hoch denn es kann super schnell losgehen wie ich letzten Freitag bei ET+6 gemerkt habe.
Hatte die Nacht prima geschlafen und bin morgens schon mit bissel Bauchweh aufgestanden...aber an Wehen habe ich nicht gedacht.
Das ging so bis 12 Uhr Mittags und ab da wurde es schlimmer.
Wir also ab ins KH, aber die Wehen waren prima auszuhalten. Um 12.42 Uhr dort gewesen und um 13.56 Uhr war unser Sonnenschein da. Bis auf die 4 Presswehen die aua waren, war es eine Traumgeburt.

Ich drücke euch die Daumen das es nun bald losgeht...wir sind halt echte Übertragungskünstler :-p

Lg Isy + Maurice 5 Tage auf dem Arm + 3 Kids an der Hand (Bild in VK)

Beitrag von scottily 29.08.07 - 09:37 Uhr

#heulVielen Dank Isy

Und herzlichen Glückwunsch!!!

Eine Geburt wie deine wünsche ich mir auch. Gerade vorher habe ich den Schleimpfropf vermischt mit Blut verloren. Diesen hatte ich jedoch auch vor 1,5 Wochen verloren. Damals war er jedoch braun mit blut. Heute Gelb/weiss mit bisschen Blut vermischt! #augen
Und Rückenschmerzen habe ich schon den ganzen Morgen #heul

Da kanns ja nicht mehr lange dauern gelle?

lg
und nochmals herzlichen Glückwunsch! #fest
Manuela

Beitrag von engelchen30081977 29.08.07 - 09:53 Uhr

Ich habe über 2 Wochen verteilt den Propf verloren und am 19.8. das grösste Stück, aber ich musste auch noch bis Freitag warten.
So richtig glauben das es echt losgeht und ich ohne Baby das KH nicht mehr verlasse, war nach der ersten Untersuchung der Hebi ... Mumu 6 cm und das mit Pillepalle-Wehen #freu
Meine Hebi hatte mir den Tag davor Nelkenöl mitgebracht und am Abend habe ich einen Tampon damit gemacht. Befund da war GBH verstrichen und Mumu 2 cm. Ob es jetzt an dem Tampon lag oder es eh losgegangen wäre...wer weiss.

Lg Isy und danke für die Glückwünsche #danke