erprobtes Rezept für Obatzter

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von messina77 29.08.07 - 08:24 Uhr

Hallo,

suche für einen bayrischen Abend ein leckeres Obatzter Rezept.

Sage schonmal #danke

LG
Sandra

Beitrag von anne53 29.08.07 - 10:30 Uhr

Hallo,

bitteschön:

Für 4 Personen

3 EL weiche Butter
150 g reifer Camembert
1 Zwiebel
1 TL Kümmel
Paprikapulver, edelsüss


Die Butter mit dem Schneebesen cremig rühren. Den Camembert mit einer Gabel gut zerdrücken und mit der Butter mischen. Dann die Zwiebel schälen und halbieren. Die eine Hälfte in sehr feine Würfel, die andere in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebelwürfel und den Kümmel unter die Camembertcreme rühren. Den Obatzten auf einem Teller anrichten, mit den Zwiebelscheiben dekorieren und mit Paprikapulver bestäuben. Frisches Bauernbot dazu essen.

Guten Appetit !

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von aoiangel 29.08.07 - 10:43 Uhr

Uns schmeckt er am besten so:

1 Zwiebel klein schneiden
1 Camembert möglichst reif, in kleine Stücke schneiden
3/4 Becher Schmelzkäse Sahne dazu
Salz, Pfeffer, reichlich Paprikapulver

Das ganze eine Zeit bei Zimmertemperatur stehen lassen und dann schön fleißig mit der Gabel quetschen bis es die gewünschte Konsistenz hat.
Vor dem servieren frischen Schnittlauch drüber geben.
Lecker!

Da ich schwanger bin verzichte ich im Moment auf das rohe Ei und den Schuss Bier das normalerweise in den traditionellen Obazden gehört.
Und Kümmel mögen wir auch nicht.

Gruß Anne