Öl in den Brei geben??????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sandra77 29.08.07 - 08:26 Uhr

Hallo,

ja die Frage steht ja schon oben.
Bin mir da etwas unsicher, mal gebe ich einen Esslöffel Öl in den Abendbrei und mal nicht......weil ich mal gehört habe das man das soll....
Muss man Öl dabei geben und warum soll man das machen??#kratz
Habe glaube ich mal gelesen, dass dann irgendwelche Inhaltstoffe besser verarbeitet werden können....

Ach , und noch was:
Till bekommt morgens immernoch nur ein Fläschchen 3er Milch 180ml, was essen eure Kinder mit 9 Monaten morgens???

Danke für eure Antworten#freu

Liebe Grüsse,
Sandra und Till der gerade mal wieder die Blumentöpfe genaustens inspiziert.....;-)

Beitrag von sandra2111 29.08.07 - 08:53 Uhr

Hallo Sandra und Till,

also das mit dem Öl hab ich auch gemacht. Hab nur vergessen warum.... #kratz
Manchmal hab ich es in die Beikost (hab selber gekocht), mal in den Brei.

Ach ja, kleiner Tipp zu deinen Blumentöpfen:
Meine war immer der Meinung sie kann die Erde oder Tonkügelchen über dem Boden verteilen. Damit es nicht zu einer ganz großen Sauerei kommt hab ich alte Feinstrumpfhosen über die blumentöpfe gestülpt und oben zu gebunden. Damit kann man noch super giessen aber das Kind kommt nimmer an die Erde.


LG
Sandra

Beitrag von sandra77 29.08.07 - 09:05 Uhr

...danke für die Antwort und den Tipp, werd´s mal versuchen;-)

Liebe Grüsse

Beitrag von jul07 29.08.07 - 09:19 Uhr

#pro super tip das mit der strumpfhose #danke

lg anja+julian fynn 1.05.07

Beitrag von sweetsimo 29.08.07 - 09:18 Uhr

Hallo,

eine Mahlzeit für die kleinen Mäuse sollte zwischen 7-10 g Fett enthalten. Wenn du jetzt mal auf den Breichengläsern liest, wieviel darin enthalten ist, dann weißt du auch, weshalb du noch Fett dazutun solltest. :-D

Diese enthalten meist nämlich viel zu wenig Fett, deswegen mach einfach noch was dazu, je nachdem wieviel schon drin ist.

LG

Beitrag von spufankel 29.08.07 - 09:48 Uhr

Hallo,

also zum Mittagessen und obstbrei sollte man immer etwas Öl geben, weil der Körper nur so die Vitamine aufnehmen kann. Vor allem das Vitamin A. Außerdem bracuht der Körper Fett zum leben. Ganz ohne Fett geht es nicht. Ich koche selbst, deshalb weis ich nciht ob man in die gekauften Gläschen auch noch Fett zugeben sollte. Ich denke, das müsste da doch schon drin sein.

In den Abendbrei mache ich kein Öl zusätzlich rein. ich koche ihn mit Kuhmilch und in der Milch ist schon genug Fett enthalten.

LG
Sabine