Fachchinesische Übersetzung,evtl. auch Hebi Gabi?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna81 29.08.07 - 08:57 Uhr

Guten Morgen Mädels,
hab da etwas im MuPa stehen,komme aber auch nicht mit viel Phantasie darauf,was das sein könnte#hicks

Und zwar:

VT leicht abschiebbar im Becken.

Was,um alles in der Welt,ist ein "VT"?

Der Kopf?
Leicht abschiebbar=fest im Becken?

#herzlich-lichen Dank für Aufklärung:-)

Anna & Romy (34 SSW)

Beitrag von hebigabi 29.08.07 - 09:02 Uhr

VT = Vorangehender Teil, bei einer Schädellage ist es der Kopf, bei einer BEL der Po.

Und leicht abschiebbar heißt, dass er auf dem MM aufgesetzt hat, wenn man aber mit dem Finger beim Untersuchen dranstösst (und das geht schnell), dann rutscht er nach oben noch weg- setzt dann meist aber direkt danach wieder auf.
Also noch nicht ganz fest im Becken- muss es aber in der 34 SSW auch noch nicht sein.

LG

Gabi

Beitrag von anna81 29.08.07 - 09:04 Uhr

Aaaah#aha

Ich danke dir,jetzt klingt es plötzlich logisch;-)

Lb Grüße

Anna