Geht es meinem Baby gut???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mucki2007 29.08.07 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

bin heute 10+1 und seit letzter Woche ist die Übelkeit weg, bin nicht mehr müde und nichts. Mir geht es so gut. Hab aber komischerweise kaum noch hunger. Kennt das jemand? Meint ihr meinem Krümmel geht es gut??? Ab und an zwickt es am Unterbauch mal. Aber sonst ist alles fit. Hoffe nur das es auch meinem Krümmel so gut geht.

Freu mich auf eure Antworten.

Mucki2007

Beitrag von zuckerbroetchen 29.08.07 - 09:10 Uhr

Guten Morgen Mucki

Ich denke , das es deinem Würmchen gut geht.
Ich habe momentan auch kein Appetit, aber auch keine Zipperlein.

Und das zwicken ist ganz normal :-)

Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag :-)


Lieben Gruß

Bianca mit Lea an der Hand *15.05.2005
& #ei Würmchen im Bauch 9+5

Beitrag von darling77 29.08.07 - 09:10 Uhr


Guten Morgen mucki2007

mach dir keine Sorgen deinem Krümel geht es bestimmt gut.
Bei mir war es auch so, das plötzlich alles verschwunden war, also keine übelkeit und keine müdigkeit.

Freu dich erstmal das es dir so gut geht, denn wenn es dir gut geht gehts deinem krümmel noch besser.

schön positiv denken

Darling77 + #ei 19+2

Beitrag von trixi131 29.08.07 - 09:12 Uhr

Hallo!

Mach Dir mal keinen Kopf. Mir ging es ab Wo. 11 genauso, alle Problemchen waren wie weggeblasen. Das ist normal, hab ich mir sagen lassen.

Trixi

Beitrag von anja20 29.08.07 - 09:16 Uhr

Bei mir war es zwar nicht genau so , aber ich kann verstehen wie du dich jetzt fühlst!!!! So lang du keine Blutung hast ist alles in Ordnung!!!
Ich bin jetzt in der 27 woche und ich habe auch nicht immer hunger !!!! Das heißt mal gibt es einen Monat da habe ich ständig heißhunger und dann girt es ein Monat da habe ich kaum hunger!!!!
Und das zwicken am Unterleib ist ganz normal!!!
Anja

Beitrag von mucki2007 29.08.07 - 09:18 Uhr

Danke für eure Antworten. Bin jetzt schon beruhigter. Nächster FA-Termin ist erst am 06.09.2007

Beitrag von rikku24 29.08.07 - 09:19 Uhr

Och, das kenne ich. Hab zwischendurch auch keinen Hunger und um den 10 ssw. sowieso nicht. Mir war bis zur 12ten Woche furchtbar übel.

Meine Ärztin meinte das ist völlig normal. Mal hat man mehr mal weniger Hunger. Wenn das Kleine was braucht, holt sichs schon. Müsste man sich keine Sorgen machen. Man sollte ja nicht für Zwei essen, weil die Pfunde hat man ja hinterher selber meinte sie lachend.

LG
Rikku + #baby boy Felix 28ssw.

Beitrag von wolkeimsturm 29.08.07 - 09:29 Uhr

Schön, da hab ich ja gleich die Antworten... solche Gedanken hab ich mir auch schon gemacht.... irgendwie schon komisch, wenn man nicht so recht was spürt und vier Wochen zwischen den Untersuchungen sind halt doch lange... jetzt bin ich aber etwas beruhigter....