Guten Morgen Dezembis und alle anderen!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fee85 29.08.07 - 09:11 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,


eigentlich bin ich ja kein "Original Dezembi", mein ET ist der 01.01.08, aber mein FA meinte, das Baby kommt sicher zwischen Weihnachten und Neujahr #schein#gruebel und ich wollte unbedingt auch mal so ein schönes Posting aufmachen ;-)


Wie geht es euch denn?

Mir geht es relativ gut. ich habe seit zwei Tagen ständig einen harten Bauch und das zieht auch total. Als ich heute früh aufgestanden bin war mir aber klar woher das kommt: Meine Kugel ist nämlich tierisch gewachsen #huepf - hat nen richtigen Schub gemacht über Nacht!#cool

Ansonsten hab ich etwas Rückenschmerzen, was sicher auch damit zusammenhängt.

Sonst geht es mir aber supi #huepf



Wieviel habt ihr denn schon zugenommen? Bei mir sind es jetzt gute 6kg und so langsam merke ich es nicht nur am Bauch, sondern man sieht es auch im Gesicht #hicks



Ich wünsche euch einen schönen Tag!



Lg Fee85 mit #baby NOEMI im Bauch 23. SSW#huepf

Beitrag von ka77 29.08.07 - 09:26 Uhr

Hallo Fee!

Ich bin ein End-Dezembi wie du (29./30.12., je nachdem ob selbst ausgerechent oder FÄ!!). Ich hoffe allerdings, dass sich unser ZWerg noch zwei drei Tage länger Zeit lässt!

Ich habe momentan keinerlei Beschwerden, zwischendurch vielleicht mal der Steiß, der weh tut. Zugenommen hab ich schon 8 kg #gruebel, aber ich hoffe, dass pendelt sich noch in nem akzeptabeln Rahmen ein...:-p
Meinen Kugelbauch kannst du in meiner VK bewundern. Mir gefällt er ziemlich gut!
Am Samstag gehen wir erst mal eine Woche in Urlaub und dann ziehen wir in eine größere Wohnung... Es gibt also viel zu tun!!!


Liebe Grüße

ka77 + #ei 22+4

Beitrag von fee85 29.08.07 - 09:55 Uhr

Ui, da habt ihr ja ncoh einiges vor euch!

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub, erhol dich gut!



Einen süßen Bauch hast du! Schaut meinem irgendwie ähnlich ;-) Hab allerdings kein Foto #schmoll


Lg Fee85

Beitrag von suspatki 29.08.07 - 09:26 Uhr

hallo #freu

ich bin ab morgen 7. monat und musste gestern leider zum arzt, auch wegen starker bauchschmerzen, hartem bauch und rückenschmerzen!! er hat mich sofort krank geschrieben, es sind vorwehen #heul er meinte, grad in der 24. ssw muss man höllisch aufpassen!! mumu ist aber noch zu, gebärmutterhals bei 5,9! also von daher passt zum glück alles! naja, jetzt lieg ich hier ständig rum, langweil mich und hoffe, dass die wehen wieder weg gehen!!

#herzlich grüße
suspatki + emily 2 1/2 + 2 #stern + jonathan 24. ssw

Beitrag von fee85 29.08.07 - 09:56 Uhr

Du Arme, das ist ja nicht so toll


Ich wünsch dir gute und vorallem schnelle Besserung, dass du dich wieder gut erholen kannst



Lg und alles gute

Fee85

Beitrag von sandra1234 29.08.07 - 09:28 Uhr

Guten morgen Fee85,

mir geht es seit einigen Tagen auch nicht mehr so gut :-(

Ich hatte bis dato keinerlei Probleme, aber mein Rücken
macht mir am meisten zu schaffen.

Außerdem fühle ich mich total ausgelaugt etc.

Ich hoffe das wird nicht schlimmer.

Muss ja noch 8 Wochen arbeiten.

Morgen lerne ich meine Hebamme kennen, da freu ich mich
drauf.

Dein ET ist ja witzig! Ich habe den 19.12 und hoffe, dass
ich am 24.12 nicht im Krankenhaus verbringen muss.

Ich wünsche Dir alles Gute

Liebe Grüße

Sandra + #baby boy 25. SSW

Beitrag von fee85 29.08.07 - 09:58 Uhr

Hallo Sandra,


das geht mir genause, ich hoffe das ich Weihnachten zuhause bin bei meinem Mann und meinem Sohn. Dann doch lieber Silvester im Krankenhaus ;-)

Ich muss auch noch bis November arbeiten, das macht mir auch etwas zu schaffen (obwohl ich nur einen Halbtags-Job habe). Ich hoffe die Zeit vergeht schnell.


Ich wünsch dir auch alles, alles gute

Fee85

Beitrag von mauz5 29.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo!

Mein Termin ist am 29. 12. und bei mir sagt jeder, das Baby kommt sicher erst im neuen Jahr#schmoll#schein


Ic hoff ich geh nicht zu lange über die Zeit, ich hatte das letzte mal eine Einleitung und.... naja Themenwechsel#schein


Also mir gehts momentan sehr gut, was am Anfang lange nicht der Fall war, aber das gehört ja dazu.
Ich hab schon 7 kg zugenommen. Ich war erst leicht schockiert, da ich zeitenweise nix runtergebracht hab als Obst, aber was solls, wir sind ja schwanger. ;-)

Mein Bauch ist auch schon ganz schön kugelig.

Na ich bin ja gespannt, wann wir dran kommen, also mir ist es egal, aber das Neujahrsbaby möcht ich dann doch nicht unbedingt bekommen;-);-)

lg lucia


Beitrag von mickysmaus 29.08.07 - 09:38 Uhr

guten morgen zusammen

bin auch ein dezember mami unser ET ist der 26.12

hoffe es kommt vor weihnachten.

weil an weihnachten im krankenhaus sein möchte ich auch nicht unbedingt.

fühle mich in den ltezten tagen auch ziemlich geschlaucht ständig müde und so.

und habe totale probleme mit dem zahnfleisch weil ich zeitweise meine zähne nicht putzen kann weil ich dann sofort.....naja ihr wisst schon

bin dann teilweise schon auf kinderzahnpasta umgestiegen.

da ich ziemlich starkes übergewicht habe ist mein bauch leider noch nicht so eine richtige kugel

aber hauptsache meinem zwerg geht es gut.

liebe grüsse
tanja+ boy 24 ssw im bauch

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo Tanja,


bei meiner Freundin (sie ist auch im 6. monat) ist das auch ein Problem mit dem Zahnfleisch. Sie ist auch schon ganz verzweifelt.


Ich hoffe das es dir bald wieder besser geht


Alles gute



Fee85

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:00 Uhr

Ja, das ist wirklich spannend mit unseren ET.


Lassen wir uns überraschen, wann die Süßen auf die Welt kommen ;-)


Ich wünsch dir alles gute


Fee85

Beitrag von silkeee 29.08.07 - 09:36 Uhr

Uns geht es auch ganz gut, ich bin eine Anfangs -Dezembi ;-) Habe schon viel Wasser eingelagert, und eine Symphysenlockerung kommt auch noch dazu :-[
Bin dementsprechend etwas eingeschränkt.

Aber meinem Kleinen Turner gehts gut, mein Bauch ist zweitweise ein richtiger Turnplatz ;-)

Leider habe ich auch durch das Wasser 17 Kilo zugenommen #schmoll
Naja, geht auch wieder weg.

Bauchumfang ist mittlerweile auf 112 cm, obwohl ich vor der SS Hosengröße 36 hatte #schock

Bild in VK.

LG
Silke mit Marc inside 27 SSW

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:04 Uhr

Wow, du hast ja schon ne tolle Kugel - find ich süß!


Da kann ich mich ja mit meinen 6kg richtig glücklich schätzen, oder?

Aber das Wasser wird ja hinterher wieder weg gehen und dann wirst du sicher schnell wieder deine alte Hosengröße bekommen. Wir wissen ja wofür wir es machen, gell? ;-)


Oje, eine Symphysenlockerung-das stell ich mir richtig schlimm vor!


Ich wünsch dir alles gute und eine schöne SS!


Lg Fee85

Beitrag von goldstern76 29.08.07 - 10:56 Uhr

hallo Silke,

bin ein Mitte-Dezembi.
Und kann dir ganz genau nachempfinden wie es die geht. Habe ganz genau dasseleb wie du.
Symphysenlockerung und extrem Wasser.
Habe auch schon allein wegen rauchen aufhören 6 KG zugenommen in den ersten 3 Monaten und nun bin ich auch schon bei insg. 13kg. mehr.
Kriiiiiiisssssseeeee#schmoll
Aber du hast schon recht. nach der Geburt lassen wir die Luft wieder raus ;-)

Liebe Grüße Gabi

Beitrag von anja20 29.08.07 - 09:43 Uhr

Morgen Fee ,

sei froh das du nur diese beschwerden hast,
mir geht es seit über eine Woche schon nicht gut lag letzte woche auch im KH!

Seit wann weisst du eigentlich was du bekommst????

Um wieviel cm ist dein Bauch denn gewachsen,
denn meiner hat auch einen richtigen schub gemacht!!!


LGanja20 mit #baby im Bauch 27 SSw.

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:07 Uhr

Oh du Arme, was hattest du denn das du ins KH musstest?



Ich weiss seit der 19. Woche das wir ein Mädchen bekommen #huepf


Aso, vom Umfang her weiss ich es nicht so genau, ich hatte vorher nicht gemessen, aber der Bauch ist deutlich höher als die letzten Tage und auch richtig gespannt (nicht mehr so schwabbelig #hicks)

Lg und eine schöne SS


Fee85

Beitrag von schrumpeldei1976 29.08.07 - 09:47 Uhr

Huhuu zusammen,

bin eine Nikolaus-Mama (rein rechnerisch) meine FA meint 29.11. aber sie rechnet immer mit einem falschen Zyklus. Auch im Krankenhaus wurde mein Fuzzi anfangs 5 Tage zurück datiert. Naja egal, die kommen eh wann se wollen #freu! Also ich habe nun 6 kg zugenommen, aber habe Pickel bekommen, was mich etwas nääääärvt #schock (sehe aus wie in der Pubertät ;-)). Ansonsten hatte ich am Wochenende einen Anflug von Übelkeit und Erbrechen, was jetzt aber wieder vorbei ist. Ansonsten geht es uns ganz gut. Hatte gestern das erste CTG und der kleine mochte es garnicht. Hat die ganze Zeit getreten, obwohl er sonst zu der Uhrzeit immer schläft. In 4 Wochen habe ich wieder Termin und dann gehts alle zwei Wochen zum Arzt. Beim nächsten Mal bekomme ich dann auch wieder großen US und dann mal schauen, wie groß und schwer Fuzzie ist.

Ich kann es kaum erwarten, endlich Dezember zu haben und meinen kleinen Schatz im Arm halten zu dürfen.

Wünsche Euch allen noch einen schönen Tag und weiterhin alles Liebe und Gute
schrumpeldei

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:09 Uhr

Auf das erste CTG bin ich auch schon gespannt wie ein Flitzebogen, ich glaub ich muss mich aber noch etwas gedulden bis das ansteht ;-)


Ich kann auch ein Lied von Pickeln singen, allerdings nciht in dieser SS, sondern bei meiner ersten SS. Das war wirklich schlimm und man konnte leider gaaaaaaar ncihts dagegen tun #schmoll

Aber das geht hinterher alles wieder weg!!!!

Eine schöne Restschwangerschaft!


Lg Fee85

Beitrag von siadam 29.08.07 - 10:13 Uhr

Hi,

von einer Nikolaus-Mama zur anderen!!!
Rate mal mit welchem Namesvorschlag mein Mann die Tage um die Ecke kam... genau Niko! #augen ich habe ihn nur angeschaut und gesagt: Aber nur wenn der Zwerg eine Woche zu früh oder zu spät kommt! Da hat er mich nur ganz verständnislos angeschaut....

Aber unseren Sohn den Namen Niko (ich mag den Namen keine Frage) zu verpassen, wenn er an Nikolaus Geburstag hat.... irgendwie wiederstrebt mir das!

Grüße aus Frankfurt
Silke mit Jann (3 Jahre) und Krümelchen 26. SSW

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:37 Uhr

Hallo Silke,

also ich finde Niko ist ein schöner Name und passt auch gut zu Jann. Mir wäre es egal ob das dann auch noch zum Nikolaustag passt oder nicht!

Wenn euch der Name gefällt, warum nicht?

Aber ist schon lustig, was die männer manchmal so denken ;-)



Ich wünsch dir alles Gute

Fee85

Beitrag von schrumpeldei1976 29.08.07 - 12:42 Uhr

Hihiii,

na ist doch süss und ein schöner Name zugleich. Ich fänds nicht schlimm, allerdings muss es Dir / Euch gefallen und in keinem Fall widerstreben, so wie Du sagst. Nicht so toll, fände ich es, wenn man das Kind dann auch Nikolaus nennen würde...#schock aber Niko ist schön.

Mein kleiner soll übrigens Lenny heissen obwohl ich noch nicht sicher bin ob Lenni oder Lenny. Wir tendieren zu y da unser großer Matty (normal ausgesprochen und nicht englisch) heisst und es somit schöner aussehen würde. Na mal schauen. ein wenig Zeit haben wir ja noch.

Alles Liebe
schrumpeldei

Beitrag von rotejule1984 29.08.07 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

unserer Zuckerpuppe geht es ziemlich gut. mami hat leider etwas mit dem Ischias zu tun, aber so langsam bekomme ich schon Routine, habe die ganze Sache nämlich schon seit der 8. SSW.

Zugenommen habe ich bis jetzt 5 Kg. Gut, dass mich mein Hundchen noch etwas auf trapp hält, sonst wäre es bei mir sicher auch noch mehr....

Privat läuft es bei uns leider nicht so wirklich gut.... Und wenn ich mir überlege, dass mein Mädel das auch schon alles mitbekommt, dann kommen mir wirklich die Tränen...... Es ist ech schade, dass manche Leute sich einfach rausnehmen, einem das Leben so schwer zu machen, dass man nicht mehr weiss, wie es weiter gehen soll....

Aber trotz allem muss ich sagen, dass es so verdammt toll ist, mit der Gewissheit zu leben, das in meinem Bauch ein kleiner Mensch wächst....

Liebe Grüße
Julia und Ameli 23. SSW

Beitrag von fee85 29.08.07 - 10:12 Uhr

Hallo julia,


das hört sich nicht so wirklich toll an. Tut mir sehr leid, dass du privat solche Probleme hast.

Ich weiss ja nciht um was es dabei geht, aber ich drücke dir die Daumen, dass sich alles wieder einrengt und denke daran: bald hast du deine Zuckerpuppe im Arm, dann schaut die Welt wieder ganz anders aus.



Alles gute und viel Kraft


Fee85

Beitrag von rotejule1984 29.08.07 - 11:37 Uhr

Das hoffe ich auch ....

Hast du schon das Kinderzimmer fertig? Ich würde es unserer Maus auch sooo gerne schön machen, aber leider haben wir kein Kinderzimmer in unserer jetzigen Bleibe und das heisst, wie müssen uns noch was anderes Suchen....

Im Moment versuche ich mich mit arbeiten abzulenken.

Und wie steht es mit dem Kinderwagen?

Grüße
Julia

Beitrag von sandra2511 29.08.07 - 10:44 Uhr

Hallo Fee85,

mein ET ist der 30.12! Mir geht es super gut, ausser das ab und an mein Bauchnabel weh tut#kratz(ist schon seit Anfang an so). Aber sonst ist alles bestens. Ich hab bis jetzt 3,5 kg zugenommen, also noch nicht wirklich viel.

Morgen hab ich wieder einen FA Termin und hoffe man sieht endlich was es wird!

Vor vier Wochen hat meine FÄ beim US gesagt: "Oh ja, ich sehe hier die Schamlippen, ich denke es wird ein Mädchen" und schwups hat sich der Krümel weg gedreht. Sie hat ihn dann nochmal gesucht und dann meinte Sie: "Oh je und jetzt sieht es aus als wär da doch was zwischen den Beinen." Sie hat dann schnell auf 3D umgeschaltet aber mein Krümel wollte sich dann nicht mehr zeigen. Sie meinte wir warten lieber nochmal vier Wochen, dass wäre alles noch so zart und sie wolle nix falsches sagen.#schmoll

Also hoffe ich das der kleine Krümel sich morgen outet!

Ciao und viel Grüße!
Sandra mit Undercover-#baby (23. SSW)