sind eure Mäuse auch so unruhig bei vollmond?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von toffl1986 29.08.07 - 09:39 Uhr

Guten Morgen #gaehn

das war ne Nacht bei uns, wie immer halt wenn vollmond ist. Anfangs hab ichs auf den Wachstumsschub geschoben aber nach 3 monaten kann ich das nun ausschließen. Meine Maus ist bei vollmond (wie ich) sehr unruhig. Sie brabbelt im schlaf, will nicht in ihrer Wiege schlafen, schreit mal im schlaf kurz auf und wälzt sich hin und her. Erst heute morgen um halb fünf hat sie ruhe gegeben und in Mamas Arm tief und fest geschlafen. #kratz
Ich hab gar nicht frest schlafen können. Ihr gebrabbel hab ich sogar im traum vernommen #gaehn;-) ist ja nur einmal im Monat....
Werden uns nachher nochmal hinlegen ... bei dem sauwetter so wiso!

wünsch euch noch nen schönen Tag (trotz des wetters) #cool


Beitrag von hsi 29.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat da keine Probleme (noch??), aber die Große schläft dann meistens schlechter ein, wenn Vollmond ist, sogar paar Tage davor. Ist schon stressig manchmal, vorallem wenn sie überhaupt nicht schlafen will und lieber im Bett steht und meckert. Na ja, das hat bei ihr angefangen, da war sie gute 10 Monate alt.

Lg,
Hsiuying + May-Ling *15.7.06 & Nick *09.06.07

Beitrag von jana1975 29.08.07 - 11:18 Uhr

Hallo

Franziska hat seit Geburt an Probleme bei Vollmond oder vielmehr in den Nächten davor. Es ist teilweise echt Horror!!!
Zuerst hab ich mir nichts dabei gedacht aber dann doch mal die Nächte im Kalender markiert. Sind immer die drei vier Nächte vor Vollmond.
Heute Nacht war sie auch 1 1/2 Stunden teilweise wach oder extrem unruhig.

Naja, hat sie wohl wenigstens etwas von mir "geerbt". Ich hab nämlich auch Probleme mit dem Mond.

Liebe Grüße, Jana + Franziska (*08.09.06, die heute Oma Tag hat)

Beitrag von shonu 29.08.07 - 12:15 Uhr

Hallo,
tagsüber stell ich keinen Unterschied bei Emma fest, aber nachts schläft sie bei Vollmond viel unruhiger, wälzt sich umher und wird öfters wach als gewöhnlich.
Das hat sie wohl von mir, ich schlafe auch schlecht wenn Vollmond ist#stern. LG Shonu