dringend antwort gesucht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sindywalz 29.08.07 - 09:49 Uhr

Hallo zusammen

kurze info:

letzte periode 17.7 am 13.8 sst positiv am 17.8 leider verloren#heul

wäre ich nicht ss geworden hätte ich heute meinen es gehabt.

Jetzt habe ich trotz allem, seit gestern diese typischen es anzeichen, da ich den immer merke.!

Habe aber keinen spinnbaren zs aber der zs ist sehr flüssig bis cremig viel eben......

kann ich auch ohne spinnbaren zs einen es haben?

Oder was könnte mit diesem zs bevorstehen?

danke für eure hilfe

Beitrag von gewitterhexe76 29.08.07 - 10:25 Uhr

Hallo,

erst mal *feste drück* #liebdrueck und nicht den Mut verlieren.

Ich würde mir an Deiner Stelle nicht allzuviele Gedanken machen, hatte im Januar eine MA.
Der Körper braucht danach ne ganze Weile, um wieder in einen normalen Rhytmus zu kommen. Erst mal müssen ja die Hormone auch wieder runter...
Bei mir hat es dann 6 Wochen gedauert, bis ich zum ersten Mal wieder meine Mens bekam, und weitere 2-3 Monate bis der Zyklus wieder einigermaßen regelmäßig war... :-(

Und glaube mir, die Zeit brauchst Du auch.... #blume

An größere Mengen Schleim kann ich mich nicht erinnern, frag doch mal bei Deinem FA nach, dann weißt Du Bescheid #kratz


Liebe Grüße und viel Kraft, Karin

Beitrag von sindywalz 29.08.07 - 10:30 Uhr

danke dir...........

bin mal gespannt wie lange ich warten muss......


ja ich frage mal nach
lg