Können sich Eure 2,5 jährigen Kinder allein ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annek1981 29.08.07 - 10:13 Uhr

... Schuhe anziehen? Pullover, Hemd etc. an- und ausziehen? Mein Mann hat heute früh von unserer "netten" Krippenerzieherin (voll der Drache, ich hasse sie!!) zu hören bekommen, dass wir mal zu sehen sollen, dass Tim das endlich lernt. Er ist immer der letzte und faul und es müsste sich immer jemand um ihn kümmern! Ich war sprachlos... seine Schuhe bekommt er allein an - er braucht halt jemanden der Schleifen bindet. Pullover & Hemd bekommt er nicht hin, weiß auch nicht, wie ich ihm das beibringen soll?
Diese Frau regt mich nur auf, von Anfang an! Sie hat auch keinen guten Ruf in der Kita und bei den Eltern (unfreundlich, schreit die Kinder an ....) und uns kann sie nicht leiden, weil wir die Leiterin der Kita privat kennen.

Könnt mich so aufregen!!:-[

LG

Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET+3)

Beitrag von freydis 29.08.07 - 10:33 Uhr

hallo anne,

diese sog. "erzieherin" hat wohl ihren beruf verfehlt!!!
das kann ja wohl ned sein, dass sie so mit den kindern umgeht.

bitte bitte bitte bewersche dich über diese person. wenn andere eltern auch probleme mit ihr haben, dann macht das ganze schriftlich mit unterschriftenliste!

wenn ich so was lese, dann geht mir echt die hutschnurr hoch!!!

zum eigentlichen thema:
johanna zieht ihre schuhe alleine an und aus. sind alle ohne schnürsenkel ;-)
alleine anziehen versucht sie zwar - schafft es aber noch nicht. aber der wille zählt!
alleine ausziehen. mal klappt es - mal klappt es nicht.

ausserdem bin ich der meinung, dass jedes kind sein eigenes tempo hat. einige können manche sachen früher - andere später. ist doch alles kein problem.
nur manche erwachsene machen daraus künstliche probleme!

oh mann - ich würd mir entweder ne andere kita suchen wenn das geht oder massiv gegen diese frau angehen.
ich hätt keine ruhige minute mehr, wenn ich mein kind in der obhut dieser "erzieherin" hätte.

lg,
freydis

Beitrag von gunillina 29.08.07 - 11:39 Uhr

Mia ist noch nicht ganz 2 1/2. Sie kann sich ihre Hosen alleine anziehen, nur über den Windelpo kommt sie nicht ganz. Mit Pullis versucht sie sich, aber es klappt nocht nicht so gut. Gummistiefel klappen, andere Schuhe nicht... Aber ausziehen kann sie die schon. Mit Puschen übt sie fleißig, wir haben diese niedrigen Giesswein-Hausschuhe, das klappt bald. Ich würde mir da wenig Gedanken machen, wie gesagt, jedes Kind hat sein eigenes Tempo...
L G
Gunillina mit Mia (Ende Mai05) und Rasmus (Ende Oktober02)

Beitrag von mulle0805 29.08.07 - 12:39 Uhr

Hallo

Warum lässt du ihn denn in der krippe wenn die erzieherin die kinder anschreit?Tut mir leid aber ich würde meine tochter dann nicht mehr hinbringen und mir schleunigst nen neuen platz suchen.

Zur Frage.Ja meine Tochter (2 jahre) zieht sich selber an,das will sie ganz alleine und wehe ich helfe ihr.Sie ist sowieso total selbstständig und will das meiste allein machen ohne hilfe. #kratz
Sie fing vor ein paar wochen aufeinmal an und zog sich den pullover überm kopf( natürlich falsch herum )#hicks.Habe ihr das gar nicht großartig gezeigt.Schuhe kriegt sie auch allein an aber auch das manchmal falschherum.Aber ist nicht schlimm.Ich lach mich echt kaputt wenn sie sich allein anzieht und alles ist verkehrt.Sieht irre komisch aus.Natürlich lobe ich sie wie toll sie das macht.#freu

Leg ihm die sachen so hin das er sie allein anziehem kann.z.b. hosenbeine umkrempeln so das nur der fuß durch gesteckt werden muss.

Aber ich finde in dem alter müssen sich die kleinen noch nicht komplett allein anziehen können.Der erzieherin würd ich was husten.

LG steffi #stern

Beitrag von schnaki1 29.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo Anne,

Paul (2,5 Jahre) interessiert sich überhaupt noch nicht dafür, sich alleine aus- oder anzuziehen.
Außer er will morgens nackig rumlaufen, dann schafft er es schonmal, den Schlafi loszuwerden...
Bei uns im Vorkindergarten interessiert das aber auch keinen, wenn sie es nicht können, wird geholfen und gut ist.
Ich frag Paul auch immer wieder mal, ob er sich das T-Shirt etc. alleine ausziehen will, aber wie gesagt, da kommt immer ein "Nöö!"
Völlig beknackt die Erzieherin...

LG,
Andrea

Beitrag von zuckermaus211 29.08.07 - 19:46 Uhr

HI !!

Leonie ist 22 Monate und kann das alles schon alleine.

Aber Mädchen sollen da ja eh schneller sein als Jungs.
Mach dir nichts draus..irgendwann kann er es schon. Lass sie doh reden und wenns zuviel wird könnt ihr ja zur Leiterin gehen.;-)

LG nadja

Beitrag von karl.hsr 29.08.07 - 20:01 Uhr

Fred ist 2,5 Jahre alt, sehr intelligent, aufgweckt, interessiert und überhaupt spitze...aber kann sich nicht einmal annähernd alleine anziehen.
Keine Hose (von Shirts ganz zu schweigen), keine Gummistiefel, Turnschuhe,...Hauben sitzen schief und Jacken sind sogar beim Ausziehen ein Problem.....
Keine Ahnung wie Kinder sowas lernen..ich nehme aber an es ist wie mit allen anderen Sachen: wenn sie Interesse entwickeln dann versuchen sie es selbst. Und solange das nicht passiert soll diese Kindergartentante dein Kind gefälligt anziehen. Das ist nämlich ihr Job.
karl