Sie will alles alleine machen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von baeumchen2006 29.08.07 - 10:32 Uhr

Hi Mädels,

eigentlich finde ich es ja jetzt nicht sooo dramatisch. Aber als ich meine Süße gestern aus der Krippe geholt habe, meinte eine Erzieherin zu mir, dass die Maus sich wohl nicht helfen lässt. Ach ja, sie ist 1,5 Jahre.

Gestern wurde gebastelt. Man wollte ihr zeigen, wie sie den Kleber halten soll... Nööö, die Kleine Dame hat wild mit den Händen fuchtelnd zu verstehen gegeben, dass sie es allein machen möchte. Auch beim Essen. Sie kann es nicht leiden, wenn ihr jemand hilft. Sie wartet solang mit dem Essen, bis die Erzieher weit genug weg sind und fängt natürlich dann als letzte an mit Mampfen...#hicks

Also dass sie ehrgeizig ist und alles allein probieren will, das hab ich auch gemerkt. Und daheim versucht sie solang bis es geht, aber ist das jetzt ungewöhnlich? Weder ich noch ihre Großeltern überfordern sie. Wir beschäftigen uns viel mit ihr. Bücher anschauen, spielen, reden... Sie spricht auch prima... Keine Ahnung...
Hab ich jetzt was falsch gemacht, dass sie so ist? Bis gestern war ich eigentlich stolz, dass sie alles probiert, dass sie neugierig ist... Wenn sie in der Ecke sitzen würde und weder muff noch maff sagt, wäre auch nicht soooo doll oder???

hm.. grübelnde Grüße von Susa

Beitrag von blitzi007 29.08.07 - 10:34 Uhr

Hallo,

also ich sehe da kein Problem und du hast auch nichts falsch gemacht. Sie ist halt auch jetzt in der Trotzphase und will alles selbst ausprobieren.
ich würde sie lassen. Und mit Überfordern deinerseits hat das auch nichts zu tun. Sie macht es ja von alleine.

lg Tina

Beitrag von 2.monster 29.08.07 - 10:37 Uhr

völlig normal - wär doch schlimm, wenn's nicht so wäre. Meine waren/sind genauso.

Beitrag von baeumchen2006 29.08.07 - 10:40 Uhr

ja das dacht ich eben auch.. nur sollten es nicht gerade die Erzieherinnen wissen???? Die haben doch genug Erfahrung mit den Zwergen.... #kratz

Beitrag von mari75 29.08.07 - 11:16 Uhr

ist doch schön dass sie so ist - ist wohl für die Erzieherin stressiger als ein Kind dass alles mit sich machen lässt, aber da muss sie durch ;-)

Würde mir da keine weiteren Gedanken drüber machen.

LG
Mari