Cerazette

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von laulau 29.08.07 - 10:35 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin eine Stillmami und nehme seit 3 Wochen nun die Cerazette.
Seit 2 Wochen habe ich nun Zwischenblutungen. Total nervig !!!!
Hört das irgendwann wieder auf???
Oder soll ich die Pille lieber wieder absetzen???

Wie ist das bei euch so??

Vielen lieben Dank schon mal für eure Antworten.

LG
Laulau

Beitrag von haebia 29.08.07 - 19:41 Uhr

Hallo,

die Cerazette hat oft Zwischenblutungen.

Ich habe die 6 Monate genommen und dann aufgehört. Ich hatte alle 1 - 2 Wochen Blutungen / Zwischenblutungen / Ausfluß. War furchtbar!

Seitdem verhüten wir mit Kondom und "natürlich". Klappt gut und keine Nebenwirkungen :-)

Gruß,
Bianca

Beitrag von louisa75 29.08.07 - 20:31 Uhr

Hallo,

nimm sie weiter und nicht verzweifeln.Ich hatte die ersten Wochen ständig Blutungen,hatte schon das Gefühl ich blute für alle Frauen dieser Welt...Und plötzlich war alles gut,keine Blutungen mehr seit etwa 6 Monaten,ich bin super zufrieden und möchte nicht mehr wechseln.Also hab Geduld...

Liebe Grüße

Nicole