Frage zur Badewindel

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 556699 29.08.07 - 11:08 Uhr

Habt Ihr für Eure Kinder Badewindeln oder Einweg-Schwimmwindeln gekauft? Oder habt Ihr unter der Badewindel eine Windel drunter gemacht?

Beitrag von mari75 29.08.07 - 11:12 Uhr

hi,
wir habe die Einwegschwimmwindeln genommen.

LG
Mari

Beitrag von tammy241 29.08.07 - 11:23 Uhr

Wir nehmen für unsere kleene auch die einwegschwimmwindeln

Beitrag von anastacia2004 29.08.07 - 11:36 Uhr

Wir haben am Anfang auch die Einweg-Schwimmwindel genommen. Mittlerweile hat Ben eine ganz normale Badehose ohne irgendeine Windel drunter.

LG

Beitrag von fiori_ 29.08.07 - 11:40 Uhr

Ich hatte nie so eine Wegwerfschwimmwindel, nur Geldschneiderei. Hatte eine Badewindel, aber nur im Babyalter.
Meine Kinder haben seit Sie 1 Jahr sind, ganz normale Badesachen an.

Beitrag von visilo 29.08.07 - 12:16 Uhr

Weder noch, Lukas trägt normale Badehosen. Am Anfang hatten wir zweimal Schwimmwindeln aber das war so eine Sauerrei darauf haben wir verzichtet. Lukas kackt eigentlich immer beim Schwimmen#augen ( jetzt nicht mehr aber als er noch Windeln trug) und da fand ich normale Badehosen besser weil man es da gleich merkt und saubermachen kann, bei den Schwimmwindeln haben wir es erst gemerkt als die braune Brühe überall rauskam:-[ sowas wollten wir nicht nochmal haben.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)