Funktioniert das wirklich besser

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andrea1986 29.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo meine Lieben!

Funktioniert das Kinderkriegen wirklich besser wenn man temp. und ovus macht, weil man da wirklich genau weiss, wann man den Eisprung hat. Was meint ihr?

Lg und schönen Tag
Andrea

Beitrag von 090607 29.08.07 - 11:24 Uhr


Hallo Andrea,

Ich messe Tempi um meinen Körper besser kennenzulernen und finde das eigentlich auch für mich wichtig.
Vorher war es eben alles einfach so und nun weiß ich warum das alles so ist wie es ist.
Kann´s dir nur empfehlen.

LG Jasmin

Beitrag von chez11 29.08.07 - 11:26 Uhr

huhu

das ist ansichtssache, ich bin der meinung die chancen sind höher wenn man weis wann man fruchtbar ist und genau dann #sex hat, als es auf gut glück zu versuchen.

andere meinen ohne stress und so gehts schneller.

Ich persönlich wurde wo ich abgelenkt war nie ss#schmoll und wenn ich gehibbelt habe 2x (leider FG)#schmoll

meine Freundin war auch ganz entspannt hat nichts gerechnet und so, und hat trotzdem 7 monate gebraucht.

Kannst es dir also selbst überlegen was du für besser hältst;-)

LG;-)

Beitrag von anyca 29.08.07 - 11:35 Uhr

Ich würde mich damit nicht gleich verrückt machen. Unser erstes Kind haben wir nur mit "per Kalender Eisprung berechnen" im ersten ÜZ hingekriegt :-)