Wer hat Neufundläner abzugeben?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von followme 29.08.07 - 11:16 Uhr

Also folgende Frage!

Hat zufällig jemand kontakte zu Neufundländer Züchtern oder Besitzern, die einen schwarzen, ca. 1 Jährigen (kein welpe) Rüden in Liebevolle Hände abzugeben haben.

Meine Mutter hat ein Haus erworben, bereits 2 Hunde und 2 Katzen auch 5 Enkelkinder ;-) (also sollte er verträglich sein)!


Es ist Ihr größter Wunsch einen Hund von genau dieser Rasse zu haben. Aber es ist echt schwer einen Hund dieser Rasse in diesem Alter ausfindig zu machen.


Würde mich über Hilfe sehr freuen!!

LG Dana

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 29.08.07 - 11:29 Uhr

www.zooplus.de da gibts auch züchter, sicher auch von dieser rasse

www.vdh.de

www.dhd24.com

oder googlen, es gibt sicher seiten im netz für die vermittlung speziell dieser rasse!

Viel #klee :-)

Gruß, Nicole

Beitrag von followme 29.08.07 - 12:17 Uhr

Vielen Dank für die Seiten, hab sie gleich weitergegeben :-)

Das "Problem" ist nur, sie möchte lieber einen "ausgewachsenen" Hund, als einen Welpen (weil sie in dem neuen Haus allein sein wird, und sich mit einem größeren Hund sicherer fühlt!), und über google hat sie es bereits versucht, aber alle Züchter geben ausschließlich Welpen weg.

Und wenn sie damit einer Familie evtl. noch einen gefallen tun könnte, die einen Hund dieser Rasse "loswerden" wollen, wär das ja prima :-)

Danke trotzdem nochmal!

LG Dana

Beitrag von mitniveau 29.08.07 - 12:09 Uhr

http://www.neufundlaender.de/

gruß

ich

Beitrag von followme 29.08.07 - 12:18 Uhr

Auch Dir herzlichen Dank!!!

Das "Problem" ist nur, sie möchte lieber einen "ausgewachsenen" Hund, als einen Welpen (weil sie in dem neuen Haus allein sein wird, und sich mit einem größeren Hund sicherer fühlt!), und über google hat sie es bereits versucht, aber alle Züchter geben ausschließlich Welpen weg.

Und wenn sie damit einer Familie evtl. noch einen gefallen tun könnte, die einen Hund dieser Rasse "loswerden" wollen, wär das ja prima :-)

Danke trotzdem nochmal!

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 29.08.07 - 12:27 Uhr

hier ist einer:

http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=7251127

schwarz, männlich, erwachsen :-)

Gruß, Nicole und noch viel Glück!

Beitrag von andreag1302 29.08.07 - 14:45 Uhr

Schade das der so jung sein muss , ich hätte ein Scheidungsopfer Neufundländermix mit 6,5 Jahren ,den jemand vermitteln möchte....#schmoll

Beitrag von andreag1302 29.08.07 - 14:46 Uhr

Bratze ist ein Neufundländermischling, 6,5 Jahre alt, nicht kastriert.
Er liebt Kinder und Katzen, bleibt problemlos alleine, man merkt ihn nur weil er so groß ist.
Er fährt problemlos Auto und hat einen guten Grundgehorsam.
Mit anderen Hunden hat er kein problem so lange ihn kein Rüde anmacht aber selbst da ist er abrufbar.
Er ist kerngesund und hatte noch nie irgendwelche Probleme, den Tierarzt sehen wir nur zum impfen.

Das ist die Suchanzeige davon...

Beitrag von gluecksbaerchi-ab 29.08.07 - 16:38 Uhr

hoffentlich findet ihr jemanden für den dicken #pro

würds evtl. auch mal bei dhd24.com versuchen, da schauen unendlich viele leute rein :-)

Beitrag von followme 30.08.07 - 01:08 Uhr

Hallo


hab das meiner Mutter vorgelesen, sie bespricht es mit meinem stiefpapa... (meine mutter ist so endlos tierlieb und würde ihn so gern nehmen aber sie hat bedenken, das sie "zu wenig zeit mit dem hund hat" weil sie angeblich *sorry kenn mich da nich aus* nur ne lebenserwartung von 10-11 jahren haben. Es ist seit jahren ihr traum, einen solchen Hund zu haben, und sie würde eben gerne lange was von ihm haben.. aber welpen will sie ja auch keinen #kratz)

Ich würde mich bei dir melden..ok?

Beitrag von andreag1302 30.08.07 - 08:21 Uhr

He das wäre super,wie gesagt ich hab diesen Hund auch nicht,eine Userin in meinem Hundeforum sucht jemanden....Ich hoffe deine Mutter kann sich dafür entscheiden ich stell dir hier mal ein Foto ein,vielleicht wirkt das noch ein bisschen mehr...

http://www.my-fileserver.de/uploader/bilder/92a195e01a6c6d17fe7ba84c5.jpg

Beitrag von followme 30.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo,

so das Bild hat meine Mama überzeugt #freu

Se hätte gern die Telenummer deiner Freundin?! Würdest du mich über VK Kontaktieren? Wär super!!!

Lg Dana

Beitrag von andreag1302 30.08.07 - 12:56 Uhr

Hallo Dana,
ich habe meine Freundin sofort angeschrieben und werde mich sofort bei dir melden sobald ich was neues hab...Dann über deine VK...

Bis dann LG Andrea