?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 09031983 29.08.07 - 11:35 Uhr

Hallo Ihr Mit#schwangeren!!

Hab mal kurz eine Frage.....ist es erlaubt, so Kräuterfrischkäse zu essen? Hab den Bresso-Käse gekauft, und nicht nachgedacht, ob ich darf, oder nicht....es steht auch gar nix drauf, ob es pasteurisiert ist oder nicht......

Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Vielen lieben Dank!

Barbara

Beitrag von emmy06 29.08.07 - 11:36 Uhr

Hallo...

es gilt "wenn nix draufsteht" #mampf#mampf#mampf lass es Dir schmecken...
Rohmilchprodukte sind in Deutschland kennzeichnungspflichtig...

LG Yvonne 28.SSW

Beitrag von sabine73 29.08.07 - 12:27 Uhr

Super, endlich mal ne kurze und präzise Antwort, die auch anderen weiter hilft. Jatzt werde ich gleich erstmal einkaufen gehen :-)

Aber trotzdem fehlt mir Salami #heul, aber ich brate sie inzwischen schon, vor allem beim raclette gehtd as gut.

Liebe Grüße,


Sabine
10ssw

Beitrag von frechesdingnrw 29.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo Barbara
das hab ich gefunden also #mampf

Verpackungsaufschrift: Original französischer Frischkäse mit vollem Kräutergeschmack aus pasteurisierter Milch, wärmebehandelt. Zutaten: Frischkäse, Speisesalz, Knoblauch, feine Kräuter, Pfeffer.

Guten Hunger ;-)

Beitrag von 09031983 29.08.07 - 11:49 Uhr

vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast, nachzuschauen, was da enthalten ist....hab das wohl auch versucht, hab aber nix gefunden!

ganz liebe Grüße
Barbara

Beitrag von 19kenya84 29.08.07 - 11:37 Uhr

Huhu,

ja darfste essen. Nur Käse der aus Rpohmilch ist, darf man net essen, aber das muß dann drauf stehen.

Gruß ANna 19+6

Beitrag von lucca77 29.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo Barbara,

Rohmilchprodukte müssen grundsätzlich als solche gekennzeichnet sein.

Wenn also nichts draufsteht, kannst Du immer davon ausgehen, dass der Käse pasteurisiert ist. Guten Appetit #mampf!

LG Annett + Luca Gabrielö (*20.12.2006) + #ei 5. SSW

Beitrag von tigerlucy 29.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo Barbara,

mein FA hat zu mir gemeint, Vorsicht ist nur bei Produkten geboten die nicht in Deutschland hergestellt sind. Die in Deutschland hergestellten Milcherzeugnisse sind alle pasteurisiert (gesetzlich vorgeschrieben). Außerdem MÜSSEN Erzeugnisse aus Rohmilch gekennzeichnet sein.

Liebe Grüße

Bianca + Zwacki (14+4)

Beitrag von 09031983 29.08.07 - 11:42 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!!!!

Werd mir das heute mal so richtig schmecken lassen!! :-)

#mampf

ganz liebe Grüße an euch alle und noch eine wunderschöne Kugelzeit!!!

Barbara

Beitrag von alex1971 29.08.07 - 11:47 Uhr

Ich hab mal bei Bongrain gearbeitet, die stellen den Bresso her.....lass ihn Dir schmecken, der ist garantiert nicht aus Rohmilch :-)

Beitrag von 09031983 29.08.07 - 11:49 Uhr

Danke, das ist lieb!

Bin bloß grad auf Arbeit :-( sonst würd ich sofort reinhauen :-)

grüß' dich ganz lieb
Barbara

Beitrag von alex1971 29.08.07 - 11:51 Uhr

Is(s)t ja bald Mittagspause ;-)

Alles Liebe und bon apetit #mampf#koch

Alex