2. Screening und i.wie völlig depri... *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel85 29.08.07 - 11:54 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,
hatte heute morgen n Termin beim F/A, war auch voll nervös und habe mich so richtig gefreut auf ein neues Bild von meinem Baby usw. Aber dann fing es gleich schon an, hab nen Harnwegsinfekt... #heul#schmoll dann waren meine Eisenwerte auch nicht so der Brüller, muss jetzt Kräuterblut trinken und Tabletten nehmen. #heul i-wie zieht mich das voll runter. Dann war die untersuchung und der ultraschall... mitm Baby is alles ok, hab es zum ersten mal richtig gemerkt :-) #freu weil es gegen das Ultraschall gerät getreten hat. War richtig schön. aber dann kam das nächste ich habe leider kein Bild bekommen, warum auch immer :-( #schmoll das fand ich auch schon wieder total blöd. Und dann musste ich mit ihr reden, weil sie mir ein BV letztens ausgestellt hatte und ich gerne wollte das sie das weiter laufen lässt, weil arbeiten da für mich nicht möglich ist, sobald ich diesen Raum betrete wird mir richtig übel. Dann bekomm ich nur selten nen Fensterplatz, und selbst wenn das so ist, wird mir übel, wegen rauchwolken... und dazu kommt noch, das ich nicht ewig sitzen kann. Also Rücksichtsnahme meiner Chefs und Kollegen gleich null :-( #schmoll :-[ und ich muss da wieder hin. Mir wird jetzt schon schlecht :-( #schock... Naja jedenfalls hat dieser Termin heute mich runtergezogen und ich bin total depressiv, dabei is doch mit meinem Baby alles ok und das is doch das wichtigste und ich bin auch so glücklich drüber... nur könnt ich so heulen #heul#heul#heul denke mal meine Hormone drehen grad durch. #heul
Sorry fürs #bla#bla#bla

LG Vera + #Baby inside (20 ssw)

Beitrag von ssf74 29.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo Vera,

ich verstehe nicht, warum Du so deprimiert bist. Mit Deinem Baby ist doch alles in Ordnung, das ist das wichtigste.
Mit Harnwegsinfekten hatte ich auch immer mal wieder zu kämpfen, das ist normal in der SS und wg. das mit dem Eisenwert ist auch nicht schlimm...mit dem Kräuterblut und der richtigen Ernährung müsstest Du das in den Griff bekommen.
Warum willst Du denn ein BV? Nur, weil Du nicht sitzen kannst? Ich bin bis zum MuSchu manchmal 9 Std. am Tag gesessen. War auch nicht immer angenehm. Aber ich wollte meinem AG auch nicht mit einer Krankmeldung kommen, schließlich braucht er mich und einen schlechten Eindruck macht es obendrein. Versuch´s halt einfach. Wird schon gehen. Nimm halt einen Sitzring mit. Habe ich auch gemacht. LG Steffi (36.SSW)

Beitrag von engel85 29.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo Steffi,
danke für deine antwort...

ich bin echt soo happy, dass alles gut is... :-) Ich muss es wohl versuchen mit arbeiten... und wenns net geht, kann ich immer noch zum Arzt und mir ne AU holen... anders gehts halt nicht... Ich denke einfach das alles im Großen und Ganzen ziemlich blöd war heute... weil sonst immer alles gut war bei mir :-( ich denk mal das wirds sein, denk einfach jetzt an mein Baby und alles wird gut...

LG Vera