Hipp So gross Menüs

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lafee 29.08.07 - 12:14 Uhr

Hallo.

ich habe eine Frage: meine Tochter ist jetzt fast 10 Monate alt und mag ihre Gläschen, ab dem 8. Monat, nicht mehr. Könnte sie denn nicht schon die Sachen ab dem 12. Monat essen? Denn wieviel ändert sich schon in einem Monat, denn dann dürfte sie das sowieso schon essen.


Lafee + Liza (04.11.06)

Beitrag von freydis 29.08.07 - 12:55 Uhr

hallo lafee,

wenn du ausgewogen und gesund kochst (also ohne fix-für-irgendwas und anderem fertigzeugs) könntest du sie auch schon langsam an die "normalen" gerichte heranführen ;-)

dann sparst du dir das geld für diese teuren menü´s.

johanna hat ab 1 jahr komplett mit uns mitgegessen.

lg,
freydis

Beitrag von sandra2111 29.08.07 - 12:56 Uhr

Hallo ihr zwei,

ich bin in solchen Sachen kein Experte, sondern auch nur Mutter, aber ich würde erst mal rausfinden warum sie das Essen nicht möchte.
Am Ende ist in 12monats Gläschen fast nichts anderes drin als in den für 9. Nur die Stücke sind etwas größer.
Klar, es gibt auch eine größere Auswahl, aber unterm Strich ist es das Selbe.
aber nun zu deiner Frage:
ich denke es ist ok wenn du es mal mit dem für ältere Babys versuchst. Meine hat auch schon mit 10Monaten große Stücke bekommen.
Du musst es einfach ausprobieren und aufpassen das sie sich nicht verschluckt.
zur Not kannst du es ja dann doch wieder klein Mixen.


LG
Sandra


Beitrag von hanni123 29.08.07 - 13:09 Uhr

Huhu,

Julian mag auch keine 4./8. Monats-Gläschen mehr. Ich mache es so, dass ich nur noch die puren Fleischgläschen kaufe, und das Gemüse und Kartoffeln/Nudeln/Reis koche ich dazu. Das ist auch viiiiiiiiiiieeeeeeeel billiger! Heute z.B. habe ich Couscous gemacht, das dauert nur ein paar Minuten und Julian fand es sehr lecker. Vor allen Dingen ist das so schön pampfig, dass er das schon alleine mit der Gabel essen kann!

LG

Hanna + Julian *21.10.06

Beitrag von verro85 29.08.07 - 13:45 Uhr

vielleicht gibst du ihr mal was von dem was ihr esst.
diese Menüs sind eigentlich viel zu teuer und schnell selbst gemacht.