Sofa reinigen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von chrisbenet 29.08.07 - 12:23 Uhr

Hallo,

unser schönes Rolf-Benz-Sofa hat durch den Umzug und das ständige hoch und runter von unserem Sohn etwas gelitten und müsste mal ordentlich gereinigt werden, also mehr als absaugen ;-)

Kennt Ihr effektive Reiniger? Ist ein Stoffbezug...

Danke!
Gruss,
Chris

Beitrag von verzweifelte04 29.08.07 - 12:33 Uhr

hallo!

hört sich vielleicht etwas strange an - aber versuchs mal mit glasreiniger - hat bei mir super geholfen.

glasreiniger wird bei mir immer zweckentfremdet, denn für glasflächen verwend ich den nie *gg*

lg
moni

Beitrag von zicke250975 29.08.07 - 13:25 Uhr

Ganz gut funktioniert das auch mit einem Anti-Fett Haarshampoo, kann ruhig von der preiswerten Sorte sein ( aber bitte nur das für fettiges Haar, wegen Körperfett, Fettschmutz ect.),eine dicke Lauge anrühren und dann mit einem Schwamm das Sofa abreiben, dannach unbedinngt min. 12 Std. trocknen lasssen !

Hat bei mir schon wahre Wunder vollbracht !

LG

Zicke

Beitrag von chrisbenet 29.08.07 - 13:36 Uhr

Hi,

und dann? ich mein, dann ist die Sosse im Sofa - wie kommt sie wieder raus? absaugen, wenn getrocknet?

danke!
Chris

Beitrag von zicke250975 29.08.07 - 14:11 Uhr

Nein, die Sosse reibst Du ja mit dem Schwamm raus. Kannst eventuell noch mit Küchenkrepp nachreiben oder mit Handtuch!
Der " Dreck" bleibt am Schwamm hängen, und dem stoff schadet es nicht, weil´s ja PH neutral ist .
Absaugen mach ich dannach sowiso immer, weil sich ja so kleine Staubknubbel bilden beim abreiben


LG

Zicke

Beitrag von vidus 29.08.07 - 21:59 Uhr

ich nehme immer den günstigen Rasierschaum einsprühen und mit nem feuchten Schwamm einmassieren etwas warten und mit nem Schwamm wieder abwaschen mache ich sogar mit unseren Polsterstühlen