Was zieht ihr Eure Kleinen bei dem Wetter draußen an?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von astrostern18 29.08.07 - 12:37 Uhr

Hallo, ihr Lieben.

Es hat sich ja in den letzten Tagen sehr abgekühlt und der Wind ist auch sehr kalt!

Was zieht ihr Eure Mäuse denn bei den Temperaturen draußen an und ab wann würdet ihr ne Strumpfhose drunter ziehen?

#danke für Eure Antworten!

#herzlich Grüße

Anja + Bastian32+0#huepf + Yannick 23Monate

Beitrag von ichundich 29.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo,
also mein kleiner bekommt einen body, Socken, Hose und einen normalen Pulli. Je nach Wetter eine Übergangsjacke!
Wenn du dem Kleinen jetzt schon ne Strumpfhose anziehen willst, was machst du denn dann im Winter?
Es ist natürlich auch n unterschied ob er still im Wagen sitzt oder sich bewegt zb. wenn er läuf oder spielt.
Fühl doch einfach im NAcken ob ihm zu warm oder zu kalt ist.

Lg ichundich

Beitrag von fusselchenxx 29.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo Anja...

Hier sind es zur Zeit die letzten Tage immer so um die 22 Grad... Joshua hat nen Body an.. Lange Hose, T-Shirt und Sandalen (solange es eben noch trocken ist)....
Habe dann immer noch ein Pulli oder Jacke dabei, wenn es doch kälter wird, aber Joshua schwitz eh sehr schnell... ich bin verfroren (also von mir hat er das nicht)....

Strumpfhose gibt es bei uns erst wenn es so um die 0 Grad ist.. Weil wenn man jetzt schon anfängt mit Strumpfhosen, was macht man dann im Winter, wenn es richtig kalt ist...

Ach ja.. Morgens früh sind wir noch nicht unterwegs.. da brach man natürlich wärmere Sachen... Wir sind halt Nachmittags meist erst draussen und da ist eben schon angenehm...

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05 (der immer so angezogen ist, wie ich auch)

Beitrag von visilo 29.08.07 - 12:52 Uhr

Ich weiß ja nicht wie kalt es bei euch ist bei uns sind so zwischen 15-20 °C und Lukas hat eine normale Hose, Socken , Unterhose und ein T-Shirt ( wenn es etwas kühler ist ein langärmliges) an und eine Windjacke und Sandalen ( wenn es trocken ist) oder halt Halbschuhe. Strumpfhosen habe ich bei ihm abgeschafft als er 26 Monate war ( dieses Jahr Januar) und werde sowas auch nicht wieder kaufen weil ich es einfach absolut unpraktisch finde, Lukas hat damit immer total geschwitzt. Ich ziehe ihn genauso an wie mich, nicht wärmer und auch nicht dünner.

LG visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von sweety03 29.08.07 - 12:54 Uhr

Hallo!

Ich orientiere mich immer daran, wie ich selbst angezogen bin und halte es so auch bei meinen Töchtern. Beide haben eine lange Sommerhose, ein langärmeliges Shirt, Socken und eine dünne Jacke an. Die Kleine (25 Monate) bekommt bei Bedarf noch eine dünne Mütze auf. Strumpfhosen ziehen meiner erst bei 5° und abwärts an, davon sind wir hoffentlich noch einige Monate entfernt.

Sweety

Beitrag von germany 29.08.07 - 12:56 Uhr

Huhu,

bei uns ist es derzeit sau kalt.Justin hat schlüpfer,unterhemd,socken,Pulli,Hose und je nachdem wie kalt es ist eine dünne oder eine dicke jacke an und Morgens auch eine dünne Mütze.So ein Baumwollmützchen von H&M mit Micky Mouse voll süß.Es ist echt dermaßen kalt Morgens.Und er fährt ja auch mit dem dreirad zum kiga und bei seinen paar Haaren ist mir das einfach zu kühl.Für den Winter werd ich dann aber ab jetzt auf lange Unterhosen umsteigen,ist mir praktischer im Kiga.

lG germany

Beitrag von hallo771977 29.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo,

ich ziehe der Kleinen auch immer die Kleidung entsprechend meiner eigenen an. Strumpfhosen gibt's erst ab 5 Grad und weniger. Für den Herbst haben wir Kniestrümpfe.

Obenrum bekommt sie Langarm-T-Shirts an und bei Bedarf eine Fleecejacke (eine dünne und später eine dicke). Anoraks nur im Notfall, sind mir zu unbequem.

LG
Melli