Abendflasche mit 2er Milch füttern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von popmaus 29.08.07 - 13:22 Uhr

Eine Bekannte von mir macht das so.
Tagsüber bekommt sie die 1er Milch und nur Abends die 2er.
Kann man das ohne Probleme machen? Oder liegt das den Kleinen zu schwer im Magen?

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von clautsches 29.08.07 - 13:24 Uhr

also, ich hätte keine freude, wenn mich abends jemand vollstopft, damit ich nachts vielleicht ein stündchen länger schlafe...

lg claudi

Beitrag von popmaus 29.08.07 - 14:05 Uhr

Genauso sehe ich das auch.
Wenn ich abends mal viel gefuttert hab kann ich auch nicht gut schlafen.
Chantal bekommt ja sowieso jetzt Abendbrei und danach noch ihre Milch.
Wie immer die 1er.
Solange sie satt wird werde ich auch nichts daran ändern.

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von buzzelmaus 29.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo Carmen,

ja, das kenne ich auch - machen einige Mütter so.

Ich persönlich halte nichts davon, denn die kleinen müssen erstmal Ihren Rhytmus finden und das ist nicht in ein paar Wochen getan. Man sollte Ihnen schon die Zeit geben (auch wenn es natürlich anstrengend ist), den Rhytsmus zu finden.

Aber die Entscheidung liegt bei jedem selbst.

Ausserdem ist es so, dass viele wohl denken, dass die kleinen dan eher oder besser durchschlafen, wenn der Bauch richtig voll ist. Doch das Sättigunggefühl hat nichts mit dem Schlafverhalten zu tun. Weshalb dann auch wieder einige feststellen müssen, huch ich hab auf 2er umgestellt, aber ich habe trotzdem nicht mehr Ruhe in der Nacht.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von verro85 29.08.07 - 13:44 Uhr

warum macht sie das so?
versteh den Sinn nicht denn durchschlafen hat in der Regel nichts mit Hunger zutun.

Beitrag von popmaus 29.08.07 - 14:06 Uhr

Warum wohl, damit sie durchschläft.#augen
Aber ich werde sowieso nicht umstellen.
Chantal wird noch satt von der 1er und bekommt ja abends sowieso ihren Abendbrei und nachher noch Milch wenn sie will.

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von sway110283 29.08.07 - 14:43 Uhr

Hallo,
also ich bekenne mich dazu das Mia jetzt auch die 2er Milch bekommt #hicks. Finde das auch nicht schlimm, denn von der 1er Milch ist sie partou nicht mehr satt geworden. Über Tag war nach 2 Std das Geschrei da und Nachts, Gott ich kann dir gar nicht sagen wie oft ich aufstehen musste. Bis meine Schwester dann irgendwann meinte das sie vielleicht nicht mehr satt wird. Und seit vier Tagen gebe ich ihr jetzt die 2er Milch und seitdem ist wieder alles bestens. Nachts schläft sie wieder durch und auch über Tag ist sie friedlich.
Brei möchte ich ihr Abends noch nicht geben, da wir gerade erst mit Beikost begonnen haben und ich auch als nächstes die Nachmittagsflasche ersetzten möchte.
Und für mich macht es auch keinen Unterschied ob ich meiner kleinen Abends Brei und Milch gebe oder ob ich ihr 'nur' 230 ml Milch gebe, wobei ich eher dazu tendiere das Brei und Milch schwerer im Magen leigen als nur Milch #gruebel ;-).
Vlg Sway