Oje, mein Klettermaxe.....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von claudia_71 29.08.07 - 13:23 Uhr

Hallo!

Johannes ist 15 Monate alt und hat das Klettern für sich entdeckt - von der Eckbank in den Hochstuhl (den hab ich jetzt zerlegt in Stuhl + Tisch), den Tripp-Trapp hoch und hineingesetzt, auf die Eckbank und rüber aufs Fensterbrett #schock! Oder von der Couch rüber auf den Tisch #augen! Ich bin ja echt gespannt, wann er wieder mal wo runtersegelt und sich wehtut #heul, ich bin zwar immer dabei, aber manchmal doch nicht schnell genug #schmoll!
Und andere aus der Krabbelgruppe laufen noch nicht mal #schwitz. Das hat er auch schon perfektioniert - er läuft mir richtig davon, wenn er was ausgefressen hat ;-).

LG Claudia mit Johannes (der grade wieder den Geschirrspüler ausräumt :-p)

Beitrag von sandy1979 29.08.07 - 13:25 Uhr

#liebdrueck Hallo! So ein Exemplar hab ich auch hier zuhause#schwitz. Manchmal echt streßig, gelle? Lg Sandra

Beitrag von claudia_71 29.08.07 - 13:33 Uhr

Hallo Sandra,

ja, sehr streßig, noch dazu hab ich noch 2 größere, die mich auch (manchmal) brauchen.
Deiner Lea springt der Schalk ja richtig zu den Augen raus ;-)!

LG Claudia

Beitrag von sandy1979 29.08.07 - 13:38 Uhr

Ja sie kann ein richtiger "Terrorkrümmel" sein;-). Manchmal kaum zu bändigen und einige böse Stürze hatten wir auch schon(aber sie ist SEHR hart im Nehmen!)

LG Sandra