hilfe frage zu gvk ab der 34 ssw...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kurzew 29.08.07 - 13:29 Uhr

hallo,

ihr lieben.

ich habe eine frage,zum geburtsvorbereitungskurs.

meiner würde ab der 34ssw beginnen.
6 x 2stunden, nun weiß ich aber nicht ob sich des lohnt den mit zumachen da ich wehenhemmer nehme und ich nicht weiß wie "schnell" es nach absetzten gehen kann.

was würdet ihr tun? 20€ anmeldegebühr (ist nicht so tragisch)
aber was ist wenn ich dann 2 mal geh und dann hab ich schon mein baby?

liebe grüße
kurzew+püppi inside 30ssw

Beitrag von anne2112.86 29.08.07 - 13:32 Uhr

Ich hatte das gleiche Problem,habe aber trotzdem mitgemacht und mein Baby ist auch noch drin#freu
Also mach mit das wird dir gut tun
LG Anne 38+0

Beitrag von heddie 29.08.07 - 13:39 Uhr

Ich würde hingehen. Ich fand die Abende echt immer gut. Man lernt nette Menschen kennen und kann sich gut austauschen.

Die Gebühren werden doch von der Krankenkasse übernommen, oder ist das nicht immer so?

LG Heddie

Beitrag von karbolmaeuschen 29.08.07 - 13:40 Uhr

Liebe Mandy!

Wiso 20€ Anmeldegebühr? Der GVK wird voll von den Krankenkassen übernommen!!!

Das steht der Hebamme nicht zu!
Oder ist das Geld für die Teilnahme des Partners? Dann ist das ok...

Gruß Silke

Beitrag von ninjap 29.08.07 - 13:41 Uhr

kannst/willst nicht lieber so einen wochenendkus machen?
gruß

Beitrag von kurzew 29.08.07 - 14:10 Uhr

erstmal #danke für eure antworten.

nein,sie verlangt von jedem 20€ anmeldegebühr.
für einen reinen frauenkurs.

und wenn man den kompletten kurs besucht bekommt man die auch nicht wieder.

machne hebamen nehmen das als "kaution" das man auch immer kommt,und geben diese dann auch wieder den müttern.

Beitrag von hebigabi 29.08.07 - 14:30 Uhr

Dann weißt du wenigstens ansatzweise, was du tun musst #:-)!

Geh hin- meist gehst du länger als dir lieb ist und viele Frauen, wo man vorher Angst hat, dass die Kinder eher kommen übertragen nicht mal selten.

Ich hatte vorz.Wehen ab der 28 SSW und gekommen ist meine Tochter dann 1 Tag vorm Termin #augen.

LG

Gabi