VERZWEIFELT!! BITTE LESEN

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimimaus81 29.08.07 - 13:36 Uhr

Hallo

Ich habe heute NMT und keine Mens ist in Sicht.
Habe nur dieses verdammte Ziehen als würde sie jeden AUgenblick kommen.
Gestern habe ich mit Predictor aus der Apotheke getestet ( die haben keine 10er) Weiss auch nicht ab welchem Wert der anzeigt. Steht nicht in der Gebrauchsanweisung weder im Internet. Bei der Homepage von gekuesst, hat er auch nur eine Bewertung und zwar ES+13 zeigte er negativ an das war das falsche Ergebnis.
Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll?? Wann soll ich testen?? Soll ich überhaupt nochmal testen??? Es ist mein erster üz seit ich nuvaring abgesetzt hatte, hab dann auch sofort am 1.8 meine Mens bekommen. ES war anscheinend zwischen dem 13. und 15. hab das auch als Mittelschmerz empfunden. ZS war auch wie es sein sollte und wir herzeln jeden zweiten Tag.

Bin iergendwie ratlos.

LG mimimaus

Beitrag von scubaisa 29.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo!

Kannst du dir vielleicht einen Test von Schlecker holen? Das sind nämlich 10er, und wenn du den morgen früh machst, hast du ein doch zuverlässiges Ergebnis.

LG
Isabelle

Beitrag von mimimaus81 29.08.07 - 14:37 Uhr

Hallo,

Danke für deine Antwort. Kann leider jetzt nicht zu Schlecker fahren, da mein Mann das Auto hat und arbeiten ist.

Danke für den Tip, ich geh gleich morgen los und hol den dann.

LG mimimaus

Beitrag von nanne77 29.08.07 - 13:43 Uhr

Nur keine Panik. Ich denke mal, Du machst Dir etwas viel Streß mit der ganzen Sache. Erstens kann so ein Test auch mal irren und zweitens kann sich auch einfach nur Dein Zyklus etwas verschoben haben.

Also Kopf hoch. #liebdrueck

Beitrag von nocowgirl 29.08.07 - 13:44 Uhr

Hi minimaus!

http://www.predictor.eu/de_femtest/pdf/5B_Predictor%20Leaflet%20Pregnancy-GE-RU-TU.pdf

Ist das der FEMTEST Predictor?

In der Packungsbeilage steht -> ab ausbleiben der Regel (also KEIN Frühtest!)! Denke das ist ein 25er...

Kannst ja mal die Hotline anrufen: 02309-64 378

Viel Erfolg! #herzlich

Beitrag von chez11 29.08.07 - 13:50 Uhr

huhu

hab ich das jetzt richtig gelesen gehts um den Famtest, das ist nämlich ein 50er und zeigt erst mega spät an#augen

kauf lieber nen 10er oder 25er;-)

LG;-)

Beitrag von nocowgirl 29.08.07 - 13:52 Uhr

ACON-Early Detection = 10 mIE/ml
Quick & Early Schwangerschaftstest = 10 mIE/ml
"OnCall Frühtests" = 10 Einheiten HCG


ccuTest Schwangerschaftstest (strip) = 25 mlu/ml
AccuTest Schwangerschaftstest (Stäbchen) = 25 mlu/ml
Bluetest = 25 mlU/ml
Clearblue Digitale Schwangerschaftstest = 25mlU/ml
Clearblue digital „Frühtest“ = 25mlU/ml
Clearblue Schwangerschaftstest mit Anwendungskontrolle = 25mlU/ml
Evatest = 25 mlU/ml
Hilary Direkt = 25 mlU/ml
Neonatal-M-Schwangerschaftstest = 25 mlu/ml
Novatest = 25 IE
Professional Schwangerschaftstests = 25 mlu/ml
My Private Secret (Schwangerschaftstests) = 25 mlu/ml
TESTA med = 25 mlu/ml

Femtest = 50 I.E. (Internationale Einheiten = Konzentration des hCGs im Urin)
Pregnatest = 50 ml U/ml

Beitrag von mimimaus81 29.08.07 - 14:39 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Ich gehe morgen mal gleich los zu Schlecker und hol mir einen 10er.
Dann werde ich wohl endlich wissen was los ist.

LG mimimaus