Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sugarbabe03 29.08.07 - 14:16 Uhr

Hallo!

Ich habe ja seit ein paar Tagen so Unterleibsschmerzen,als ob ich meine Tage hätte und heut auf der Arbeit waren die Schmerzen so zwei Minuten besonders heftig,voll das ziehen im Rücken.
Ich versteh das nicht,ich glaub nicht das es Einnistungsschmerzen sind,weil ich es beim ersten Kind auch nicht hatte,zudem hatte ich da auch Einnistungsblutung.
Normal ist mein Zyklus alle 28 Tage,vielleicht kommen sie ja jetzt schon bald und ich habe eine Gelbkörperhormonschwäche.:-(
Auf meiner Arbeit hat heut eine gesagt ich würde ins Alter kommen 26 da hätte sie auch früh vor der Periode Schmerzen gehabt.
Ich hab morgen ein Termin beim FA,ich denk als das es nicht geklappt haben kann,wegen diesen Schmerzen und mein Mumu ist auch mittig und nicht weit oben.
Bin so traurig,weiß nicht was das zu bedeuten hat.#heul
Mein Zyklusblatt: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205716&user_id=603032

#danke für eure Antworten

Lg #sonne

Beitrag von solomon 29.08.07 - 14:22 Uhr

Hi,
also erstmal, wie kommst du darauf GKS zu haben? Und wenn alles beim 1. Kind so war, muss es das nicht auch zwangsläufig beim 2. sein;-). Übrigens verändert sich der MuMu, wenn man schon ein Kind hat!
Lass doch beim Arzt erstmal abklären, was die Ursache der Schmerzen sein könnten und dann sieh weiter. Er kann ja auch noch nicht sagen, ob es evtl. geklappt haben könnte.

Grüße Nina

Beitrag von xjuliax 29.08.07 - 14:23 Uhr

Erstmal ganz unruhig bleiben ;-) Ich hab aus vielen Erfahrungen von Freundinnen gehört, dass sie während der ersten SS Anzeichen hatten, von denen war bei der 2. SS weit und breit nix zu sehen. Also eine vorangegangene SS nicht als Maßstab aller Dinge nehmen, schon gar nicht bei so "kleinen Anzeichen" :-)
Einfach schauen was der FA sagt und wenn nicht, na dann auf in den nächsten ÜZ.

Viel Erfolg, Daumen sind gedrückt.

Julia