wann ist der bauchnabel komplett verheilt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnuffelchen1807 29.08.07 - 14:53 Uhr

hallo!

die frage steht ja oben schon!;-)
also mein kleiner ist jetzt 28tage alt und sein nabel sieht "komisch" aus! nachm aden mach ich den nabel sauber,weil er so verklebt ist!dort ist so eine braun-gelbe flüßigkeit drauf!ist das normal ???

danke für eure antworten!

LG sabrina mit Fabio-Marcel












Beitrag von murmel72 29.08.07 - 14:54 Uhr

Lass doch die Nachsorgehebi mal draufgucken.

Ansonsten:
wir haben bei jedem Wickeln Traubenzucker draufgemacht. War ein Tip von der Kinderaerztin im KH und hat super geholfen. Nabel war nach 10 Tagen komplett verheilt und trocken.

Beitrag von ex.animo 29.08.07 - 15:04 Uhr

Bei unserer Tochter wollte der Nabel am Anfang auch nicht ganz verheilen. Habe dann von Weleda das "wecesin"Puder geholt.
Ich finde 28 Tage schon recht lang, kann mich nicht erinnern wann der Nabel verheilt ist, aber ich meine früher#kratz.
Hast du eine Nachsorgehebi? Die kannst du immer fragen.

LG,

ex.animo