NMT 02.09. Frage?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jokerli 29.08.07 - 14:59 Uhr

Hallo!
Bin zwar am Hibbeln, mach mir aber keine utopischen Hoffnungen.
Trotzdem mal ne Frage...hab seit ES ein Ziehen im UL als wenn meine Mens kommt, hatte das noch nie durchgehend...#kratz

Gestern Nacht bin ich aufgewacht, und von einer auf die andere Sekunde hab ich solche Bauchschmerzen (mittig über SB), dachte mich zerreißt es. Dauerte aber nur 10 Minuten, dann wars wieder weg. Jetzt hab ich wieder nur dieses Ziehen.
Hat wer ne Idee was das gewesen sein könnte?

Danke Jokerli


PS.: Mir is öfter übel, allerdings eher abends, gestern hatte ich extrem Hunger auf Senf, Brüste sind etwas größer, müde bin ich dauernd und ich hab zu nix Lust. Wäre heute früh am liebsten wieder von der Arbeit heim ;-)

Beitrag von piale29 29.08.07 - 15:02 Uhr

Schau mal ein paar Beiträge weiter unten treffen sich alle "02.09.-NMTler"

Beitrag von jokerli 29.08.07 - 15:24 Uhr

Des nützt mir aber nix...hätte gern ne "Fachmeinung" was dieses horrormäßige Ziehen gewesen sein könnte...
Trotzdem Danke :-)

Beitrag von tarascarlett 29.08.07 - 15:40 Uhr

Hi!
Hatte das auch vor ein paar Tagen. Ich denke, es sind äußerst schmerzhafte Blähungen, die habe ich nämlich auch. Und die sind ein gutes Zeichen... Hatte die bei meiner letzten ss auch (leider FG im Juni)
LG, tara