Ich mag nicht mehr :-( *jammerposting

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dany31 29.08.07 - 16:28 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,
ich muß mal schrecklich Jammern#schmoll
Heute gehts mir irgendwie nicht gut,hab ne Erkältung *schnief furchtbare Rückenschmerzen aber immer nur auf einer Seite bin totmüde#gaehn weil ich Nachts nicht schlafen kann vor lauter Sodbrennen und heute dauernd einen harten Bauch manchmal schmerzhaft#schmoll zu allem überfluss sind meine beiden großen Töchter furchtbar nervig weil sie sich ständig nur zanken und anschreien und überhaupt kein verständniss mit ihren 13 & 10 Jahren dafür haben das ich nur mal 1 winzige kl Std meine ruhe will:-[irgendwas muß ich falsch gemacht haben#kratz
Außerdem hab ich ständig das Gefühl ich müßte alles sauber und fertig haben falls es losgeht...Fenster putzen,waschen bügeln ,putzen usw am besten alle 2 Tage
Vielleicht dreh ich jetzt ganz durch#schwitz

Ich könnt zwar jetzt noch ewig so weiter schreiben aber ich denke das reicht erstmal

Lg Dani#gaehn+Paul 34+0und schon wieder Streitenden Töchtern:-[

Beitrag von tabea33 29.08.07 - 16:39 Uhr

Hallo Dani,

dieses Sodbrennen hasse ich auch! Mit Durchschlafen wird es wohl auch nichts mehr werden, vermutlich sind das Übungseinheiten für später ;-).

Aber darf ich dich mal was anderes fragen? Es fällt mir schon die ganze Zeit bei den Oktobis auf, dass immer alle eine Woche weniger angeben. Zu deinem Entbindungstermin rechnet Urbia auch was anderes aus, nämlich 35+0:
http://www.urbia.de/services/schw_uebersicht/?formular=form_uebersicht&datetype=0&date_tag=3&date_monat=1&date_jahr=2007&=Berechnen%21

Was stimmt denn nun?

LG Tabea

Beitrag von dany31 29.08.07 - 16:44 Uhr

Hm#kratzIch habs mal eingegeben und mit dem Tag der Zeugung am 17.1 (weiß ich so genau weil es eine IUI war) bin ich auch laut Urbia ab heute in der 35 Woche also 34+0


Lg Dani

Beitrag von tabea33 29.08.07 - 17:02 Uhr

Also geht das bei dir anders??? Ich versteh es nicht. Wenn ich den 17.01. als Zeugungstermin eingebe, kommt folgerichtig der 10.10. als Geburtstermin raus. Soweit alles klar.

Neben dem 29.08. (den haben wir doch heute?) steht dann aber bei mir links eine 35! Also 35+0 -... oder???

#kratz

Beitrag von dany31 29.08.07 - 17:14 Uhr

nee eben nicht ...bis ich das kapiert hatte hat es eine weile gedauerd,ich weiß auch nicht ob ich dir das richtig erklären kann....also
ab heute bin ich in der 35SSW und angegeben im MP zb ist das dann mit 34+0...also geht die 35 Woche von 34+0-34+6
müßste aber bei dir auch so stehen..
Was gibt denn Urbia bei dir an mit ET am 20.10

lg

Beitrag von meggily 29.08.07 - 16:47 Uhr

Hallo,

das ist schon richtig, wie sie das angiebt. Bei Urbia wird die 35. schwangerschaftswoche, also 34+0 bis 34+6, angegeben. Ich habe am 8. Oktober ET und bin bei 34+2 also ebenfalls 35. schwangerschaftswoche.

LG Mone

Beitrag von tabea33 29.08.07 - 17:06 Uhr

Naja, dann lebe ich eben die ganze Zeit in der falschen Welt. Wenn ich den 08.10. annehme, kommt bei der Urbia-Berechnung irgendwas zwischen 35 und 36 raus. Ich hätte daraus geschlussfolgert, dass man eben 35+2 ist, denn das liegt zwischen 35 und 36.

http://www.urbia.de/services/schw_uebersicht/?formular=form_uebersicht&datetype=1&date_tag=15&date_monat=1&date_jahr=2007&=Berechnen%21

Aber egal. Trotzdem danke!

LG Tabea

Beitrag von tabea33 29.08.07 - 17:08 Uhr

Ergänzung:

Neben dem Geburtstermin steht eine 41 ... also 41+0? Dann rechnet Urbia wirklich merkwürdig.