Wer war selbst Darsteller bei einer Gerichtshow?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sun_power 29.08.07 - 16:32 Uhr

Huhu

Bekam heute nen Anruf und man überbrach mir die erfreudige Nachricht das ich in einer Gerichtshow als Darstellerin teilnehmen soll.
Wer hat das auch schonmal gemacht und kann ein paar Tipps geben zwecks Ablauf etc.
Bin soooooo nervös!

Beitrag von agostea 29.08.07 - 16:37 Uhr

Ne, würd mich doch nicht freiwillig zum Deppen machen. ;-)

Gruss
agostea

Beitrag von sun_power 29.08.07 - 16:40 Uhr

Kommt ja auch auf die Rolle an ;-) Und meine ist nix womit ich mich blamiere o.ä!

Beitrag von dani001234 29.08.07 - 17:14 Uhr

was ist das denn für ne rolle? *neugierig* :-)

gruß

Beitrag von agostea 29.08.07 - 17:22 Uhr

Warum....sitzt du nur als Zuschauer im Gerichtssaal?

#freu

Beitrag von katifix1981 29.08.07 - 16:42 Uhr

Kann mich nur anschlissen, würde mich da auch nicht freiwillig zum Deppen machen!!!!;-)

Aber ist ja Jedem selbst überlassen!!!

Na dann mal viel Spass dabei!!!#freu


Gruss
katifix1981

Beitrag von rummi2 29.08.07 - 17:40 Uhr

Wie bist du denn dazu gekommen?
Hast du dich irgentwo beworben?
Gruss Dani

Beitrag von sun_power 29.08.07 - 18:18 Uhr

Ich bin über einer Zeitungsannonce gestoßen das bei mir in der Stadt ein Casting statt findet.
Hab da angerufen und einen Termin bekommen wann ich da sein sollt. Hab das Casting absolviert und heute eine Zusage bekommen.

Beitrag von rummi2 29.08.07 - 18:49 Uhr

Ach da wäre ich vielleicht auch neugierig geworden.Was musstest du bei dem Casting so machen?
Ich finde diese Sendungen auch total blöd aber man hätte ja auch sicher ein anderes Angebot bekommen können.Finde es schon interessant wie es so hinter den Kulissen zu geht.Wann gehts denn los?

Beitrag von sun_power 29.08.07 - 18:55 Uhr

Beim Casting musste ich einen riesen Fragebogen ausfüllen und bekam einen Text den ich hinterher spielen sollte. War recht easy. Das wurde dann aufgenommen und wie so ne Setcard gespeichert.
Wenn dann jemand nen "Schauspieler" sucht können die sich dann jemand raussuchen.
Freitag gehts los mit insg. 2 Drehtage.

Beitrag von nick71 29.08.07 - 22:06 Uhr

Meine beste Freundin und ich sind letztes Jahr in Hamburg gecastet worden...allerdings eher unfreiwillig...wir wurden in der Fußgängerzone angequatscht #schock

Ich verfüge über 0 schauspielerisches Talent...wollte aber keine Spaßbremse sein und hab just for fun mitgemacht ;-)

Meine Freundin wurde vor knapp 2 Wochen für ne Gerichtsshow angerufen...Flug wäre bezahlt worden sowie eine Übernachtung (das Ganze in München)...sie konnte das allerdings mit ihren 3 Kindern nicht organisieren. Ein Tag wäre machbar gewesen, aber zwei waren nicht drin.

Mehr kann ich Dir dazu leider nicht sagen...

Beitrag von bunnyfan_24 29.08.07 - 22:53 Uhr

Welche Gerichtshow ist denn in München?

Beitrag von nick71 29.08.07 - 22:57 Uhr

Kann ich Dir nicht genau sagen...meine Freundin meinte was von Alexander Hold.

Beitrag von bunnyfan_24 29.08.07 - 22:59 Uhr

Aso ok :-)

Beitrag von urbani 30.08.07 - 09:12 Uhr

Ich bin vor 5 Jahren auch mal gecastet worden, allerdings in Köln. Damals war ich im 8. Monat schwanger. Ich musste eine Situation in die Kamera darstellen, plötzlich weinen, lachen und alles ganz schnell im Wechsel und das konnte ich nicht. Ich bin echt keine Schauspielerin! Seitdem haben die mich schon 2 Mal angerufen und gefragt, wie alt denn jetzt mein Kind sei, weil sie ein Kind für eine Gerichtsshow brauchen.

Meine Schwester hatte da mal mitgemacht und ich wusste es nicht. Irgendwann schaltete ich mal nachmittags das Strafgericht an und wer wird da gerade verurteilt? MEINE Schwester. Sie hat eine Bankräuberin gespielt und das echt gut.

urbani

Beitrag von cahahi 30.08.07 - 10:21 Uhr

Guten Morgen!!

Waren vor 3 Wochen zur Aufzeichnung. Unser Sohn hatte eine kleine Rolle.

Welche Gerichtsshow ist es denn??

Gruss Carmen

Beitrag von sun_power 30.08.07 - 11:02 Uhr

Das ist bei RTL Das Strafgericht

Beitrag von cahahi 30.08.07 - 11:16 Uhr

Da waren wir auch!!!!!!!!!! #freu

Beitrag von sun_power 30.08.07 - 11:24 Uhr

Und???? Erzähl ma! Vielleicht über E-Mail???

Bitte bitte, erzähle mir alles von!!!!

Beitrag von cahahi 30.08.07 - 11:30 Uhr

Du hast Post!!!

Beitrag von sun_power 30.08.07 - 11:40 Uhr

Ja danke, du auch ;-)

Beitrag von katrilch 30.08.07 - 12:49 Uhr

Mich würde mal interessieren, ob und wieviel Kohle man dafür bekommt?!?!?!?

Beitrag von sun_power 30.08.07 - 12:57 Uhr

Ja Geld bekomm ich dafür aber kann ich nicht öffentlich sagen.

Beitrag von charly03 30.08.07 - 14:16 Uhr

Werden so zwischen 150 und 300 Euro sein. Lohnt sich nicht wirklich dafür dass man sich da zum Deppen macht.

Beitrag von teufelchen67 30.08.07 - 14:36 Uhr

oh für 150-300 euro mache ich mich doch gern zum deppen..#huepf

und vor allem..alle lästern über die Shows aber alle kennen sie nur zugenau..#gruebel

  • 1
  • 2