huhu oktobis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von darkvenusgirl20 29.08.07 - 16:42 Uhr

hallo zusammen.
wie geht es euch denn so??
uns geht es gut.
justin ist heut bei seinem papa und ich komm mal dazu die wohnung fertig zu machen.
justin macht super vortschritte. und heut morgen habe ich die 4 zahn minispitze entdeckt#huepf.
er klatcht total gern in die hände und seit heut schüttelt er immer mit dem kopf als ob er nein sagen wollte.
eigentlich macht er es immer dann wenn er in die häönde klatcht und ich anfang für ihn backe backe kuchen zu singen#kratz#hicks#freu#schein ob ich wohl so schlecht sing;-) aber wenn ich dann andere lieder anfang klatscht er immer sofort mit.
so muss jetzt mal weiter machen sonst werd ich in der kurzen zeit wo er mit dem papa unterwegs ist nicht fertig.
ganz liebe grüsse

ela mit justin noel

http://www.unsernachwuchs.de/justin-noel/home.html

Beitrag von darkblue6 29.08.07 - 18:39 Uhr

Hallo!

Ist schon wahnsinn, was die Kleinen jetzt jeden Tag dazulernen, gell?!#freu

In die Hände klatscht Sarah noch nicht so wirklich, sie patscht lieber auf meine Hand#schein

Mit den Zähnen geht es bei uns zur Zeit aber auch rund...sie hat inzwischen schon 8 und ich glaube, der erste Backenzahn ist unterwegs#schwitz Jedenfalls bohrt sie sich dauernd mit ihrem Zeigefinger ganz tief zu ihrer linken Backe und sabbert auch ganz doll aus dem linken Mundwinkel#gruebel

Gestern hat sie außerdem zum ersten mal wirklich "Mama" gesagt#huepf#herzlich Es ging ihr beim Essen nicht schnell genug und das "Mama" hatte deswegen auch einen recht nörgeligen Unterton, aber ich hab mich trotzdem riesig gefreut#freu

Morgen müssen wir nochmal zum Osteopathen. Der KiA hat bei der U5 gemeint, ihre Speckfalten an den Beinen/unterm Po wären nicht so ganz symmetrisch; sie hatte eh etwas Probleme mit der Hüfte. Bin mal gespannt, was da rauskommt...

So denn, genug #bla

LG,
darkblue + sarah (*7.10.06)

Beitrag von alinashayenne 29.08.07 - 20:10 Uhr

Hallöchen!

Schau auch immer bei den Oktobi-Postings rein, weil Jamie eigentlich ein Oktober-Kind hätte werden sollen. Wurde dann doch der 1.November.

Ja, es ist echt unglaublich wie man zur Zeit zusehen kann, was unsere Kleinen täglich dazulernen.
Ich sag ja schon die ganze Zeit, dass Jamie am Laufen-lernen ist. Aber seit heute kann man behaupten dass er geht! Rennt schon den ganzen Tag alleine rum. Ohne festhalten ohne Pause ohne hinfallen. Bin so stolz!

Klatschen tut er auch oft. Man muss nur "Bravo" sagen oder er machts wenn er sich freut. Dieses "nein nein" mit dem Kopf hat meiner schon seit ein paar Monaten. Am Anfang willkürlich aber mittlerweile weiß er schon was nein bedeutet und machts auch nur dann. Wenn ich zB sage: Gehst du schlafen? Krieg ich ein Bussi? Oder er sonst irgendwas nicht will...

Mein Süßer hat 7 Zähne...Der Backenzahn macht uns schon lange zu schaffen. Ganz geschwollen und schmerzt ihn oft so, aber ist noch nicht durch.

Jamie ist im Moment oft ein echtes "Monster" *g* Er testet grade seine Grenzen aus. Wirklich, macht alles mit Absicht und schaut einem dabei so frech in die Augen, dass mans gar nicht glauben mag. Außerdem haut er liebend gern in unsere Gesichter (und hat verdammt viel Kraft)
Aber im Großen und Ganzen ist er ein echt braves Kind und wahnsinnig süß dazu!

Jetzt warten wir halt drauf, dass er auch mal mehr sprechen anfängt. Mama, Papa, Oma, Da-de (Tante) und NEIN kann er...aber ansonsten schreit und erzählt er zwar den ganzen Tag, aber eben unverständlich*g* Hat ja auch noch keine Eile...freu mich aber trotzdem schon drauf.

Liebe Grüße
Nina mit Jamie (*01.11.2006)

Beitrag von soleil_275 31.08.07 - 17:23 Uhr

Hallo alle zusammen,
*freu* Alexandre ist gerade eingeschlafen, um ein Nickerchen zu machen. Das ist um diese Zeit super schwer, auch wenn er hundemüde ist. Schlafen ist eh so unser Problemthema. Aber ich sage mir, auch das geht vorüber.
Ansonsten ist er immer noch ein sehr schlankes Kerlchen und sehr bewegungslustig. Er lernt laufen und lässt inzwischen manchmal los, um freihändig zu stehen. An einer Hand gehalten geht es auch immer besser. Er hat schon Mama gesagt und ist gerade beim Papa sagen angekommen. Er winkt total gerne zum "Hallo" und "Tschüss" sagen. Andere Kinder ziehen ihn magnetisch an und er freut sich immer, wenn er mit ihnen spielen kann. Zähne hat er nur zwei (unten mittig) und der dritte ist im Kommen (oben mittig). Das quält ihn momentan auch.
Alexandre ist leider ein bissl grob...zumindest mit uns. Er schlägt und kneift gerne, aber auch kuscheln und Kussi geben tut er gern.
Er findet es klasse, wenn man singt, egal wie schlecht man singt. Damit kann man ihn meist auch prima beruhigen.
Am 12.8. haben wir ihn taufen lassen und es war ein wundervoller Tag. Er hat nicht mal geweint oder so, hat alles über sich ergehen lassen und ist am Ende einfach eingeschlafen.

Ich bin jedenfalls immer erstaunt, wie schnell die Zeit vergangen ist seit seiner Geburt. Bald steht der erste Geburtstag vor der Tür und es kommt mir so vor, als ob es erst vor kurzer Zeit war, dass er geboren wurde.
Freue mich auch immer, wenn ich von den anderen Oktoberbabies 2006 höre. #freu

Ganz liebe sonnige Grüsse,
Sonja und Alexandre (14.10.2006), der ein wenig schlummert