Verstopfung!!!Was macht ihr dagegen!Hausmittel!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reni0707 29.08.07 - 17:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Ich leider Gott seid Dank, nicht darunter aber meine jüngere Schwester +#baby 13.SSW(ET 29.02.08) hat seit Tagen damit zu Kämpfen und es geht Ihr sehr schlecht und Sie ist echt am Ende...könnt Ihr mir das was empfehlen...???

Lg Reni0707 + #baby 8ssw

Beitrag von emmy06 29.08.07 - 17:06 Uhr

Hallo...

- viel, viel trinken
- Bewegung nicht vergessen
- Ausgewogen ernähren (Vollkornprodukte)
- Brühe trinken
- Löffel Öl (igitt, aber hilft)
- Trockenobst

Wenn das nichts bringt, Lactulose Sirup, Bifiteral, Magnesium und ein Klistier.


LG Yvonne 28.SSW

Beitrag von janne81 29.08.07 - 17:12 Uhr

Hallo Reni,

ich trinke seit gestern Fencheltee, soll bei Verstopfung und Blähungen und ähnlichem helfen, ich bin gespannt. Ich hoffe dass es deiner Schwester bald besser geht.

Liebe Grüße

Janne

Beitrag von blaumuffin68 29.08.07 - 17:42 Uhr

Hallo,

da helfen Magnesiumbrausetabletten 2-3 Stück am Tag, das hilft
Gruß Andrea

Beitrag von maria_007 29.08.07 - 18:24 Uhr

Mach Dir ein Porridge morgens oder zwischendurch.
1 Tasse feine Haferflocken
1 Tasse Milch
1 Tasse Wasser
alles im Topf erhitzen und aufkochen. Ggf. mit Honig suessen. Obst dazu.

Trockenpfaumen oder allgemein Doerrobst helfen auch und Buttermilch.

Ansonsten kann ich mich nur den Tipps der anderen anschliessen.