folsäure ja oder nein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von michelle2910 29.08.07 - 17:48 Uhr

ich hätt da mal ne frage und hallo erst mal. Neulich habe ich einen Bericht über die Gefahren der Überdosierung von Vitaminen und Mineralstoffen gesehen und nun stehen überall Empfehlungen bei Kinderwunsch Folsäure zuzuführen #kratz
Jetzt dachte ich wende ich mich mal an die Profis hier....

Beitrag von scubaisa 29.08.07 - 17:49 Uhr

Hi!

Vitamin-Überdosierung kann es nicht geben, der "Überschuss" wird nämlich einfach ausgeschieden.

LG
Isabelle

Beitrag von mizie 29.08.07 - 17:55 Uhr

Leider wird nicht aller Überschuss einfach ausgeschieden.Man sollte schon mit einigen Vitamine vorsichtig sein.
Lg Mizie

Beitrag von susi6000 29.08.07 - 18:31 Uhr

Bestimmte Vitamine kann man selbstverständlich überdosieren.

http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,C7AC0B3854296BBAE030DB95FBC36281,,,,,,,,,,,,,,,.html

Beitrag von silkesommer 29.08.07 - 17:50 Uhr

ja schon bei bestehendem kinderwunsch ist es sehr wichtig folsäure von vorn herein zu nehmen, dem kleinen wesen zuliebe, , welches in dir heranwächst, hoffentlich bald#liebdrueck#liebdrueck

lg

silke

Beitrag von winnergirlie 29.08.07 - 18:05 Uhr

Hallo,

ich denke auch, Folsäure ist schon beim "Üben" sehr wichtig, da ein Mangel in der Frühschwangerschaft zu dem gefürchteten "offenen Rücken" (Spina bifida) beim Embryo führen kann. Wenn Du Dich an die empfohlene Tagesdosis (z.Zt. 800 Mykrogramm laut WHO) hälts, kannst Du auch nichts überdosieren.

Liebe Grüße :-)

Beitrag von osterglocke 29.08.07 - 18:08 Uhr

Hallo,
ich halte auch nichts davon, für alles mögliche Vitaminpräparate zu nehmen, aber Folsäure ist echt empfohlen und macht wohl absolut sinn... Nehm ich jedenfalls täglich...
LG
Osterglocke

Beitrag von michelle2910 30.08.07 - 22:31 Uhr

Hey vielen Dank für die netten Antworten und mit der WHO Empfehlung kann man ja wirklich nichts falsch machen. Vielen Dank dafür

Dann werde ich mich mal ans üben machen #kuss + #blume
M.