Frage an die Flaschenmamis wegen Trinkmenge !

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von puschel80 29.08.07 - 18:41 Uhr

Hallo Mädels,
wollt mal gerne wissen was eure Mäuse so mit 3 Wochen getrunken haben?
Meine Hebamme sagte ich solle mal 100ml anrühren aber mir kommts so vor als ob ihm das nicht reichen würde.
Mach dann nochmal 50ml und davon trinkt er oft gut nochmal die Hälfte - ich hoff doch das er zu trinken aufhört wenn er satt ist??

Danke für eure Antworten.

Lg Katja

Beitrag von kukaluca 29.08.07 - 18:45 Uhr

Hallo Katja,
mein Kleiner hat mit 3 Wochen, meistens zu jeder Mahlzeit 130 ml getrunken und wenn er nicht mehr wollte hat er auch aufgehört.
Heute mit fast 5 Wochen trinkt er auch schon mal 170 ml, je nach Bedarf auch 200 ml, ich gebe Pre-Nahrung.

Lg Alexandra

Beitrag von koopsi 29.08.07 - 19:13 Uhr

Hi Katja,

Johanna wird Freitag 4 Wochen und trinkt meist zwischen 110 und 130 ml, so ca. alle 3 bis 4 Stunden, manchmal auch erst nach 5 Stunden. Ich biete jedenfalls immer 130 ml an und meist bleibt nur ein kleiner Rest übrig. Seit gestern abend trinkt sie etwas weniger (teilweise nur 80), dafür aber auch alle 2 Stunden - könnte die Ankündigung des ersten Wachstumsschubes sein, sagt meine Hebi.

Auf der Packung (Milumil Pre) steht auch eine Mengenangabe für die Mäuse (allerdings 5 x am Tag und meine Lütte trinkt häufiger#hicks). Find ich jedoch nicht schlimm. Ich geb ihr lieber so wie sie Hunger hat als das sie schreit. Irgendwo hab ich auch gelesen, daß man die Kids in dem Alter noch nicht überfüttern kann (und sonst spuckt sie es wieder aus ;-)). Und beim Stillen hätte man ja auch keine Kontrolle der Mengenangabe.

Lieben Gruß
koopsi und Johanna (*3.8.07)