Erfahrungen mit Aptamil Comfort?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kukaluca 29.08.07 - 18:49 Uhr

Hallo,
wie ihr im Betreff lesen könnt, füttert jemand Aptamil Comfort und wie sind die Erfahrungen.
Mein kleiner hat zu Zeit heftige Blähungen (er bekommt HA Pre von Aptamil) jetzt habe ich von A Comfort gelesen, ist es zu empfehlen?
Vielen Dank
lg Alexandra

Beitrag von elfinchen 29.08.07 - 19:19 Uhr

Hallo Alexandra,

ich habe vor ca. 14 Tg mit A Comfort angefangen, da mein Kleiner Verstopfung hatte (vorher BEBA von Nestle) seit dem hat er jeden Tag Stuhl und er Verträgt sie gut.

LG

Beitrag von carmen7119 29.08.07 - 20:30 Uhr

lasse bekommt seit gut 6w aptamil comfort,von aptamil pre wurde er irgendwann nicht mehr satt#schmoll
wir haben super erfahrungen damit gemacht,aber ich muss dazu sagen lasse war nie ein riesen bauchschmerz baby#freu#huepf
dir sollte nur klar sein das es eine 1er nahrung ist.

lasse puppst mittlerweile grinsend und wenn er alle zwei tage mal was in die windel drückt ist es weich,stinkend und dunkel grün#schockaber lasse findet es lustig#freu
die luft die aus seinem popo kommt ist nicht mehr wohlriechend;-)

also von uns bekommt die nahrung eindeutig ein#pro

lg
carmen+lasse bo#baby(15w+1t)