Peinliche Frage

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von zitteraal 29.08.07 - 19:02 Uhr

Hallo
Schon wieder ich und zwar mit einer sehr peinlichen Frage: #hicks#hicks Hoffe ihr nehmt mir das nicht krumm.
Ich habe nach all den negativen Erfahrungen mit FGs und Angst und Bibber (6 lange Jahre schon) die Lust am Sex verloren. Jedesmal wenn mein Mann will, denke ich:
Was soll s. Ich werde eh nicht schwanger oder es geht sicher schief und die OP danach und hier sind auch meinen toten Babies durchgeflutscht. Das ist in meinem Kopf drin. Und dann leide ich drunter. ich kann Sex gar nicht mehr geniessen.
Geht es auch jemandem da draussen wie mir? Komme mir etwas blöd vor... #schmoll

Beitrag von megamami 29.08.07 - 19:16 Uhr

hallo
ich finde dass nicht blöd,sondern ganz normal


vielleicht könnt ihr malö abschalten ,im urlaub vielleicht


gruß mega

Beitrag von 3ag 29.08.07 - 22:09 Uhr

oh man, das tut mir wirklich furctbar leid, was dir passiert ist.

wie wäre es denn, mal 1-2 monate auszusetzen, um die seele etwas zu schonen und evtl. dadurch den spaß am sex wieder zu finden? ihr könntet doch mal bewusst in der fruchtbaren zeit mit kondomen verhüten. um einfach mal wieder völlig "freien" sex zu haben.

ich wünsch dir alles liebe, 3ag

Beitrag von babsie81 30.08.07 - 04:28 Uhr

Hi!!!
Erstmal#liebdrueckich glaube, du solltest dir Hilfe holen...keine Lust zu haben ist eine Sache aber solche Gedanken...rede mal mit einem Psychologen, der kann dir bestimmt helfen!!!

Beitrag von aryansmama 30.08.07 - 08:47 Uhr

es gibt menschen, die haben schon von natur aus nicht diesen "fleischtrieb"..( << zu diesen zähle ich mich übrigens auch)

ich kann problemlos monate ohne pimpern vergehen lassen ( was meinem partner nat. nicht recht passt #augen aber man(N) gewöhnt sich ja an alles im laufe der zeit )


im edv. ist es wohl seit einer geraumen zeit so bei uns, das der "Liebesakt" ( #schwitz ) nur noch zur fortpflanzung diehnt. . ( was hier aber niemanden belastet. Es gibt ja auch noch andere Hobby´s ... #kratz )


#huepf #freu ;-)

Beitrag von zitteraal 30.08.07 - 17:57 Uhr

#danke für eure Antworten.
Bisher hatte ich schn Betreuung wegen der Fgs. Aber das Sexproblem habe ich (weil so peinlich) immer verschwiegen. Ist sicher falsch aber halt soooo peinlich. #hicks Mit meinem Mann kann ich reden drüber aber ich hab halt ein schlechtes Gewissen, weil er zu kurz kommt.#schmoll

Beitrag von anita_leo 30.08.07 - 19:29 Uhr

dann ist es ehrlich gesagt eine schlechte Betreuung, wenn Du Dich nicht so öffnen kannst, um alles aus Dir heraus zu lassen... Denn das sollte eigentlich Sinn und Zweck der Betreuung sein! Ansonsten kannst Du nichts verarbeiten, wenn Du wieder die Hälfte (oder mehr??) verschweigst.

LG
Anita