Marzipan einfärben????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kleeblatt7861 29.08.07 - 19:23 Uhr

Hallo ihr Bäcker #torte,

ich bin auf der Suche nach einer guten Möglichkeit, Marzipan einzufärben.

Mit Lebensmittelfarbe wird es so klebrig, dass ich daraus nichts gescheites formen kann.

Hat jemand Erfahrungen???

#danke für alle Antworten

Beitrag von dannad 29.08.07 - 20:36 Uhr

MMhhh, bei mir klappt das super. Nehme immer die Lebensmittelfarbe in so Tuben (glaube, die sind von Dr. Oetker). Also ich kriege mein Marzipan super gefärbt und kann damit Rosen etc. formen.

Hatte letztens aber auf einer Taufe eine professionelle Torte gesehen mit Rosen und die sahen richtig echt aus. Waren irgendwie bespüht. Weiß nicht, ob Kontitoreien "airbrush" oder ähnliches verwenden, sah zumindest gesprüht aus.

Vielleicht weiß und kennt das ja jemand?

LG

Beitrag von candyman 29.08.07 - 22:28 Uhr

Also ich nehme auch die Farbe von Dr.oettker,allerdings vermische ich das Marzipan etwas mit Puderzucker da klebt es nimmer so.
Viel Glück.

Beitrag von darkmoon66 30.08.07 - 08:55 Uhr

Hallo

ich färbe mein Marzipan immer mit den Gelfarben ein,sieht echter aus geht einfacher und diese Farben halten lange weil man sehr wenig davon braucht.Außerdem ist die Farbvielfalt echt klasse.
schau mal hier,die meine ich

http://www.cake-company.de/shop/index.php?cat=c13_Gelfarben.html

Lg Anja