Mein Zyklusblatt- Was sagt ihr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carrie23 29.08.07 - 20:28 Uhr

Hi ihr lieben Hibblerinen,
Was sagt ihr, ich denke die mens kommt, obwohl ich gar keine Anzeichen habe.
10er Test heute mit Morgenurin war negativ und die Tempi geht auch runter aber..
ich hab keine Bauchschmerzen
keine Brustschmerzen
keine Übelkeit
Hab ich sonst immer ne Woche vor NMT.
Bei uns hats zwar arg abgekühlt, Montag 31 Grad und heute 15, aber ich erinnere mich mal hier gelesen zu haben das die Aussentemperatur nix mit der Körpertemperatur zu tun hat.
Normal geht meine Tempi erst am 5. Zyklustag vom neuen Zyklus runter.
Wäre für zahlreiche, erhliche Antworten dankbar.
lg carrie

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203899&user_id=634382

Beitrag von laleluna 29.08.07 - 20:33 Uhr

Hallo,

deine Kurve sieht stark nach der Mens in den nächsten Tagen aus würde ich sagen.

Würde mich interessieren ob ich recht habe hältst zu mich auf dem laufenden.

wünsche dir noch viel Glück
lg Laleluna

Beitrag von carrie23 29.08.07 - 20:35 Uhr

Klar mach ich, danke für deine Antwort ich denke auch das die Periode kommt, aber wo sind meine typischen Anzeichen hin#schmoll
Da kennt man sich ja gar nimmer aus.

lg und danke carrie

Beitrag von saxony 29.08.07 - 20:40 Uhr

ohohoooo.... das sieht nach Mens aus...

Beitrag von silkesommer 29.08.07 - 20:40 Uhr

meine tempi ist damals auch zum NMT runter gegangen, hat nur noch geschwankt, und????? Joshi liegt jetzt oben und träumt vom Lummerland, alsooooooooooooooooooooo noch ist alles offen, verfolge ja alles schon ne weile mit und drück dir ganz fest die daumen,#liebdrueck#liebdrueck

lg

silke

Beitrag von carrie23 29.08.07 - 20:48 Uhr

Danke das ist süß von dir, aber wenn ich am 17. meinen ES hatte müsste dann heute ein 10er TEst nicht positiv sein?
Bin mir fast sicher das der ES am 17. war wegen den Ovutests, bild in der VK.

Oder zeigen die auch mal falsch positiv an? Hab die Pregnafix vom DM gekauft.

lg und vielen dank

carrie

Beitrag von silkesommer 29.08.07 - 21:53 Uhr

nein er muss nicht !!!!!! es kommt immer darauf an wann die einistung war, wie schnell hcg steigt undund und ,du bist es+12, ich warts mal ab....


lg

silke

Beitrag von carrie23 29.08.07 - 22:11 Uhr

Danke dir sorry das ich dir zweimal geantwortet habe, aber mein Internet spinnt momentan gewaltig.

Dann werd ich euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und für nächsten Zyklus hab ich mir gerade die digitalen Ovutests bestellt, bekommt man in Österreich nämlich nicht und Versandkosten aus D sind ja sehr teuer,aber bei der Seite zahlt man keinen Versand#huepf

lg carrie

Beitrag von silkesommer 29.08.07 - 22:29 Uhr

warum hast du dir keine aus e*** östereich bestellt??


lg

silke

sind doch aucg viel günstiger

Beitrag von carrie23 29.08.07 - 23:56 Uhr

Bestell bei ebay nicht gerne, bin schon zu oft reingefallen, aber die Onlineapotheke aus Deutschland ist auch günstig und am 1o Euro zahlt man keine Versandkosten

Beitrag von carrie23 29.08.07 - 20:53 Uhr

Danke das ist süß von dir, aber wenn ich am 17. meinen ES hatte müsste dann heute ein 10er TEst nicht positiv sein?
Bin mir fast sicher das der ES am 17. war wegen den Ovutests, Bild in der VK, oder zeigen die auch manchmal falsch positiv an?
Ich hab die Pregnafix vom DM gekauft und als ich die ds erste mal gekauf habe, haben wir keinen Unterschied ob positiv oder negativ feststellen können.

Diesmal waren die am 16. und 17 Vormittag positiv und ab 17. Nachmittag war die Linie leichter, am 18. war sie, glaub ich, wieder stärker.

Wann war dann mein ES?

lg und danke carrie