ab wann Poree???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von malena 29.08.07 - 20:47 Uhr

Hallo!!

Morgen koche ich für uns Poree und habe mich gefragt ob mein Baby (fast 8 mon.) auch mitessen darf??
LG
Maria

Beitrag von die.kleine.hexe 29.08.07 - 22:31 Uhr

hallo !

lauch ist noch nichts für so kleine ....das macht püpse und kann zu bauchweh führen !

lg,
hexe

Beitrag von sapf 29.08.07 - 22:59 Uhr

Ich habe meinem Kleinen mit etwa 7 Monaten das erste Mal Poree gegeben und es hat ihm super geschmeckt und er hat es auch bestens vertragen.
(Ob er mehr gepupst hat, kann ich nicht sagen.#schein)


Vielleicht testest Du´s einfach mal mit einer kleinen Menge und wenn´s gut geht, kann die Kleine beim nächsten Mal ordentlich mit zuschlagen.#mampf


LG, sapf

Beitrag von nele27 30.08.07 - 11:40 Uhr

Was die Babys vertragen ist total unterschiedlich ... ich habe aus Gedankenlosigkeit Porree gegessen, da war Anton erst eine Woche alt. Es ist aber nichts passiert, er hat weder gepupst, noch einen wunden Po gehabt oder Bauchschmerzen. Dafür hat er gestern einen wunsen Po bekommen, obwohl ich absolut nichts "Verbotenes" gegessen habe...

Es bleibt Dir nichts anderes übrig, als die kritischen Lebensmittel entweder auszuprobieren oder wenn Dir das Risiko zu groß ist, alle bleibenzulassen.

Viele Grüße,
Nele mit Anton, * 3.8.