Windelsoor... oder doch was anderes???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von funnyschnuppi 29.08.07 - 20:54 Uhr

Hallo,

Steht ja eigentlich schon oben. Lena war letzte Woche für ein paar stunden bei ihrer Tante, die sagte mir dann ich soll mal zum Arzt gehen sie hätte Soor im Mund und am Po( schon mal schlecht das ich das nicht selber gesehen hab, dachte wär Wunderpo). Also nächsten Tag gleich zum Arzt die sagte am Po ja im Mund nein und hat uns dann ne Salbe verschrieben. Wir haben dann von Donnerstag an alle 2 Stunden Windeln gewechselt und die Salbe drauf gemacht. Es sah ganz gut aus naja und seit heut sieht es garnicht mehr so gut aus. Es ist alles ganz doll rot und es scheint ihr auch weh zu tun wenn man den Po mit Feuchttüchern sauber macht. Könnte das auch was anderes sein???? Ich glaub zwar nicht das sich der Arzt geirrt hat, aber man weiß ja nie. Meine Mutter sagte ich soll sie an den Topf gewöhnen, aber das scheint mir mit 9 Monaten doch noch recht früh zu sein. Wir werden dann morgen noch mal zum Arzt gehen, hoffentlich dauerts nicht wieder 3 Stunden. Vielleicht fällt ja jemanden ein was es noch sein könnte.



Sorry für das viele #bla #bla

Beitrag von maren79 29.08.07 - 21:13 Uhr

Hi!

Also ich denke schon, dass es Windelsoor ist. Manchmal ist der nicht so einfach in den Griff zu bekommen. Ihr werdet wohl die Salbe wechseln. Oft windeln ist schon gut, aber wichtig v.a. ist keine Feuchttücher verwenden! Das macht alles noch viel schlimmer. Und lass deine Kleine viel ohne Windel strampeln.

Gute Besserung!

LG Maren & Bruno (* 01.04.2007)
www.unserbaby.de/bruno

Beitrag von kuesschen0408 29.08.07 - 21:44 Uhr

hi

meine haben beim saubermachen immer geweint. also mein arzt meinte am besten nicht mit feuchttücher oder wasser sauber machen denn das brennt. Am besten du nimmt babyöl und da gibts so wattepats für babys.
Hat bei meinen kleinen immer geholfen.

Bei meiner kleinen hat mein Arzt den Mundsoor auch nur ganz schlecht erkennen können weil er noch nicht so ausgeprägt war. Aber deshalb hatte sie auch einen extrem wunden Po weil was im Mund ist kommt zwangsläufig unten raus.

Wenn du dir nicht sicher bis beobachte es mal. Mundsoor ist in der regel in den Backen (Aber nicht oben am gaumen). bei meiner kleinen wars auch schon auf der innenseite der Oberlippe. Sind dann so weiße Stellen zu sehen.

Hoffe konnte helfen

Grüßle

Beitrag von kuesschen0408 29.08.07 - 21:50 Uhr

Ach ja nochwas

das mit dem Topf ist devinitiv noch zu früh.
Denn man kann einem kind erst ans töpfchen gewönnen wenn das kind mitbekommt das da was passiert und mit 9 Monaten weis sie das noch nicht.

Und ich habe auch schon gehört das mann die kinder nicht dauernt auf töpfchen setzten soll weil ihnen sonst später die lust darauf vergeht und es wohl auch länger dauert.

Kann ich natürlich auch irren.

Also ich warte bis mein kind weis das was passiert und es sagen kann das es pipi muß.

Grüßle

Beitrag von icegirl 29.08.07 - 22:07 Uhr

huhu

was hast du denn für eine salbe??? unsere reagierte auf die erste allergisch!!!

erst wurde es besser uns nach drei tagen sah es aus als hätte sie den ganzen po verbrannt!

LG alex

Beitrag von funnyschnuppi 30.08.07 - 07:09 Uhr

Hallo Alex,

sie hat Infectosoor Zinksalbe verschrieben bekommen. Wie gesagt ne wirkliche Verbesserung gab es eigentlich nicht, als wir hin sind sah der Windelbereich schon wieder besser aus ( hatten mit Bepanthen eingecremt). Na da werd ich wohl oder übel noch mal zum Arzt müssen mit unser Püppi. Bei ihr sind die Hautfalten und die Poritze ganz doll rot und es sieht aus als wenn es auch ein bisschen offen ist.


LG Anke

Beitrag von icegirl 30.08.07 - 09:03 Uhr

hallo

ja die hatte unsere maus auch! und wie gesagt sah auch ganz schlimm aus! habe dann erst mal ein paar tage mirfulan genommen und dann ne neue pilzsalbe! (hieß multilind)

kann ja sein das dein zwerg die salbe auch nicht verträgt! LG alex