ET +3 und MUmu 6 cm offen- wer noch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marcelmama 29.08.07 - 21:16 Uhr

Hallo!

Montag war ich im KK zur Kontrolle.
Da sagte man mir Mumu sei 6 cm offen.?
Toll dachte ich dann ,kann ich gleich hier bleiben.

NIx da, die haben mich wieder nach Hause geschickt,weil ich keine Wehen hatte.

Frag mich dann nur wann die was machen wollen??#kratz

Naja morgen hab ich eh wieder einen Termin.
Mal schaun was morgen ist.

Sorry fürs viele#bla#bla#bla
Lg Sonja

Beitrag von bianca1522 29.08.07 - 21:25 Uhr

Hi Sonja!

Ist ja stark! Naja, kannst du nur hoffen, dass bald Wehen kommen! Das wird dann sicher eine kurze Geschichte, wenn der Mumu schon offen ist! Klingt echt total wild!

Bei mir war das total anders: Ich hatte die ganze Nacht Wehen, anfangs alle 30 min, dann alle 5 min. Da fuhren wir dann ins KH, da hieß es Mumu 3cm offen. Also Kreissaal.
Noch 7 Stunden Wehen, dann Mumu komplett offen.
Blasensprung, 30 min. später Baby da.

Also irgendwie musst du dann ja alles überspringen, oder?
Bin schon gespannt auf deinen Geburtsbericht!

Alles Gute!

lg bianca, #baby lea (15,5 monate) & #ei (13.ssw)

Beitrag von knutschkugel4 29.08.07 - 21:27 Uhr

6cm?????#schock
da fahr sobald du wehen merkst ins krhs,
könnt wetten,das das schnell geht;-)
Liebe Grüße und alles Gute dany

Beitrag von marcelmama 29.08.07 - 21:31 Uhr

Hallo

Ich dachte ja eigentlich schon wenn Mumu schon 6cm ist dass sie mich gleich am Montag dort behalten( wegen Infektionsgefahr und so),weil der Schleimpfropf ja auch schon abgeganegn ist.
Naja so kann sich täuschen

LG

Beitrag von knutschkugel4 29.08.07 - 21:45 Uhr

Solange die Fruchtblase noch steht,ist alles im grünen Bereich
Liebe grüße dany

Beitrag von katha1978 29.08.07 - 21:30 Uhr

ui 6 cm schon offen, hast du das gemerkt? Aber komisch das die dich da wieder heim schicken

Beitrag von marcelmama 29.08.07 - 21:34 Uhr

Hallo

Nein bemerkt hab ich gar nicht,das haben die mir im KK gesagt

Ehrlich gesagt dachte ich immer das man gleich dort bleiben muss wenn Mumu vielleicht so ab 3 cm offen ist oder so .

Lg

Beitrag von katha1978 29.08.07 - 21:36 Uhr

also ich musste zur einleitung. als ich in der KH ankam sagte ich ich habe schon etwas Wehen ( minimal) mein Mumu war da 2 cm offen. Ich sollte nur nen wehencocktail zur Unterstützung trinken. Dann ging alles sehr schnell, innerhalb 30 min war meiner auf 8 cm aufgegangen.

Beitrag von marcelmama 29.08.07 - 21:48 Uhr

Morgen hab ich eh wieder nen Termin im KH.
Mal schaun wies morgen ist,
Der werdende Papa meinte heute:
"Morgen wirst du drinnen bleiben müssen und sie werden eine Enleitung machen"

Schaun ma mal.
LG

Beitrag von babsi1974 29.08.07 - 22:31 Uhr

Hallo Sonja,

bei mir war das auch so! Bei beiden Geburten.

Bei der 1. hatte ich "richtige" spürbare und unangenehme Wehen ab MuMu 8 cm und bei der 2. Geburt bei MuMu 7 cm.

Hatte 2 superschnelle Entbindungen! Bei mir war es so, dass die Wehen dann auch gleich im 2 min.-Takt kamen - also fahr rechtzeitig ins KH!

Ich drück Dir die Daumen.#liebdrueck

Babsi mit Adrian (*17.02.05) und Vanessa (*23.04.07)